Codex Alimentarius ~ globale Marktregulierung der Nahrungsmittel

Der CODEX ALIMENTARIUS wurde in Anlehnung an ein bereits bestehendes altes Dokument im Jahre 1897 als CODEX AUSTRIACUS geschaffen.
Ob dieser CODEX AUSTRIACUS bereits die Idee einer globalen Nahrungsverteilungskontrolle, bzw. die Idee einer kompletten weltweiten Nahrungsvorschrift über den Handel im Sinn hatte, entzieht sich meiner Kenntnis. Der im Dez. 2009 in Kraft getretene Codex Alimentarius ist jedenfalls ein übles weltweites Handelsabkommen zwischen 153 Staaten. Mehr noch, dieses Abkommen ist ein Knebelungsvertrag, welcher unter anderem Menschen die Anwendung von Heilkräutern der Menschheit verbieten will!!!
In Kanada gingen deswegen tausende Leute auf die Straße und skandierten, dass sie sich unter keinen Umständen ihre Heilkräuter, welche bereits ihre UrUrUrahnen verwendeten nicht verbieten lassen.

~~~~~~~~

Hier die ganze Geschichte des Codex Alimentarius = Lebensmittel-Codex als PDF

Codex Alimentarius

~~~~~~~~

Hier noch zwei Videos zur Erläuterung des Codex Alimentarius

Nutricide – Criminalizing Natural Health, Vitamins, and Herbs – Englisch

http://video.google.com/videoplay?docid=-5266884912495233634

Codex Alimentarius – Dr. Gottfried Lange – Deutsch

3 Antworten so far »

  1. 1

    […] dass man begonnen hat Heilpflanzen zu verbieten. Der totale übergeordnete Wahnsinn dazu nennt sich Codex Alimentarius. Mittels dieses Codex hat man doch tatsächlich in Kanada den Leuten verbieten wollen, dass sie in […]


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: