PCP = Pentachlorphenol / Phencyclidin

Strukturformel
Struktur von Pentachlorphenol
Allgemeines
Name Pentachlorphenol
Andere Namen
  • PCP
  • Penta
Summenformel C6HCl5O
CAS-Nummer
  • 87-86-5
  • 131-52-2 (als Natriumsalz)
PubChem 992
Kurzbeschreibung weiße, geruchlose, nadelförmige Kristalle[1]
Eigenschaften
Molare Masse 266,35 g·mol−1
Aggregatzustand fest
Dichte 1,98 g·cm−3[2]
Schmelzpunkt 189 °C[2]
Siedepunkt 309–310 °C (Zersetzung)[2]
Dampfdruck 8 mPa (20 °C)[2]
pKs-Wert 4,7 (25 °C)[3]
Löslichkeit
  • schwer löslich in Wasser (14 mg·l−1 bei 25 °C)[3]
  • löslich in vielen organischen Lösungsmitteln[1]
Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung aus EU-Verordnung (EG) 1272/2008 (CLP) [4]

06 – Giftig oder sehr giftig 08 – Gesundheitsgefährdend 09 – Umweltgefährlich

Gefahr

H- und P-Sätze H: 351330311301319335315410
P: 260-​273-​280-​284-​301+310-​305+351+338 [5]
EU-Gefahrstoffkennzeichnung [6] aus EU-Verordnung (EG) 1272/2008 (CLP) [4]

Sehr giftig Umweltgefährlich
Sehr giftig Umwelt-
gefährlich
(T+) (N)
R- und S-Sätze R: 24/252636/37/384050/53
S: (1/2)2236/3745526061
MAK Für krebserzeugende Stoffe wird generell kein MAK-Wert vergeben[2]
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Pentachlorphenol, kurz PCP, ist ein chlorierter, aromatischer Kohlenwasserstoff und stellt ein Phenol-Derivat dar,

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Strukturformel
Strukturformel von Phencyclidin
Allgemeines
Freiname Phencyclidin
Andere Namen 1-(1-Phenylcyclohexyl)piperidin
Summenformel
  • C17H25N (Phencyclidin)
  • C17H25N·HCl (Phencyclidin·Hydrochlorid)
CAS-Nummer
  • 77-10-1 (Phencyclidin)
  • 956-90-1 (Phencyclidin·Hydrochlorid)
PubChem 6468
DrugBank EXPT03307
Arzneistoffangaben
Wirkstoffklasse Anästhetika
Eigenschaften
Molare Masse
  • 243,39 g·mol−1 (Phencyclidin)
  • 279,85 g·mol−1 (Phencyclidin·Hydrochlorid)
Schmelzpunkt
  • 46–46,5 °C (Phencyclidin) [1]
  • 233−235 °C (Phencyclidin·Hydrochlorid) [1]
Siedepunkt 135–137 °C (Phencyclidin) [1]
pKs-Wert 8,29 [2]
Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung [3]Hydrochlorid

06 – Giftig oder sehr giftig

Gefahr

H- und P-Sätze H: 301
P: 301+310 [3]
EU-Gefahrstoffkennzeichnung [4][3]

T
Giftig
R- und S-Sätze R: 25
S: 36/3745
LD50 75 mg·kg−1 (Maus, peroral) [2]
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: