Natürliche Konservierungsmethoden

Wissenschaft3000 ~ science3000

Danke Reante, für diesen Tipp!

Die Kunst des Haltbarmachens

Quelle: http://experimentselbstversorgung.net/natuerliche-konservierungsmethoden/

Ein Schlagwort, auf das ich lange nicht gekommen bin. “Natürlich” konservieren. Ewig habe ich zu Beginn unserer Konservierungsveruche nach Literatur gesucht, die überwiegend meiner Denkweise entspricht. Denn dazu gehört irgendwie nicht, einen großen Anteil einfach in die Gefriertruhe zu werfen 🙂

Vitaminschonendes Konservieren

Mag sein, dass letztgenannte Methode – das Tiefkühlen – in puncto Vitamine schonen weit vorne liegt. Aber ich finde es irgendwie komisch Lebensmittel so energieaufwändig zu “lagern”. Ganz zu schweigen davon, wenn die Gefriertruhe mal hin wird, oder der Strom für längere Zeit ausfällt und die Sachen kaputt gehen. Ist uns auch mal passiert – zwar war nur der Kühlschrank wirklich betroffen, aber die Lebensmittel feierten trotzdem die ganze Nacht eine feuchtfröhliche Poolparty im Tauwasser.

Trocknen, lagern und milchsauer vergären scheinen mir sehr natürliche, vitaminschonende Methoden zu sein – was meint ihr?

Die Ernteschwemme naht

Lange…

Ursprünglichen Post anzeigen 175 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: