Archive for Januar 6, 2013

Polen verbietet Gentechnik-Mais und -Kartoffeln

Wissenschaft3000 ~ science3000

Polen verbietet Gentechnik-Mais und -Kartoffeln. Danke Elke, für diesen erfreulichen Bericht!

Polen verbietet Gentechnik-Mais und -Kartoffeln

Polen Demo gegen Gentechnik Warschau 25.11.12 Demonstranten gegen Gentechnik in Warschau (Foto: Z. Maciasz)

Die polnische Regierung hat den Anbau von gentechnisch verändertem Mais und Kartoffeln verboten. Umwelt- und Verbraucherorganisationen feierten den Entschluss als großen Erfolg. Zuletzt hatte das Land den Handel mit Gentechnik-Saatgut erlaubt, um drohenden EU-Strafen wegen Nichtumsetzung geltenden Rechts zu entgehen.

Das Verbot soll noch im Januar in Kraft treten. Betroffen sind zwei Gentechnik-Pflanzen: der Mais MON 810 vom US-Marktführer Monsanto und die „Amflora“-Kartoffel des deutschen Agrochemiekonzerns BASF. Momentan haben nur diese gentechnisch veränderten Pflanzen eine Anbauzulassung in der EU. Der Anbau von MON 810 ist in mehreren Ländern, darunter auch Frankreich und Deutschland, bereits untersagt. Die Maispflanze setzt durch die Gen-Modifikation permanent ein Gift zum Töten von Insekten frei. Bei der „Amflora“-Knolle bewirkt die Veränderung hingegen eine besondere Stärkezusammensetzung. Sie war bislang nur in Österreich…

Ursprünglichen Post anzeigen 79 weitere Wörter

Leave a comment »

Symbiose der Macht – das Kartell der medizinischen «Irrtümer»

Wissenschaft3000 ~ science3000

Symbiose der Macht – das Kartell der medizinischen «Irrtümer». Danke Richard, für diesen LINK! Dein Kommentar: 1361962 – 14111963  Symbiose der Macht – das Kartell der medizinischen «Irrtümer»

Michael von Dexheim im Gespräch mit Michael Vogt über medizinische «Irrtümer» und das große Geld im «Gesundheits»wesen.

«Unheilbar», sagte der Arzt, dies war alles was er hervorbrachte. Unheilbar, was heißt das? Nicht daß das Leiden unheilbar ist, sondern nur, daß die Ärzte es nicht zu heilen vermögen. Trotz unglaublichen technischen Fortschritts, stehen wir auf der Stelle. Wem nutzt die Technik, wenn dahinter das Wissen fehlt? Und könnte es sein, daß das alles Methode hat?

Michael von Dexheim hat es selbst erlebt, daß, als er medizinischen Rat brauchte, ihm seine Komplette Riege von Medizinprofessoren zwar theoretisch alles klären aber praktisch nicht helfen konnten. Das gesamte erlernet Medizinwissen taugte nicht zum Gesundwerden.

Die weiteren Themen einer Symbiose von Gesundheitskartell und großem Geld, bei…

Ursprünglichen Post anzeigen 108 weitere Wörter

Leave a comment »

Fallout Calcium auch in der Luft + Fallout- Nitrat kann zum Ersticken oder zu einen Kropf führen …

Fallout Calcium auch in der Luft, Seltsam

Giftfrei dazu: Kalium ist übrigens fürs Herz zuständig, sowohl eine Überdosierung wie auch eine Hypokaliämie sind gefährlich fürs Leben, da das Herz davon direkt betroffen ist!

Das sieht nach groben Experimenten aus – man möchte offenbar herausfinden auf welche Weise man ganz schnell den Menschnum die Ecke bringen kann (NWO) und die Natur dennoch überlebt!

Regenwasser ist normalerweise weich, also ohne Kalzium und Kalium!

5. Januar 2013 von beim Honigmann zu lesen

E.Schmidt Hinterfragender

Welche gesundheitliche Relevanz hat Nitrat für mich?
Nitrat (Grenzwert nach TrinkwasserVO: 50 mg NO3/l) hat in Konzentrationen ca. 100 mg NO3/l bei Säuglingen bis zum 6. Lebensmonat zu erheblichen gesundheitlichen Problemen. Nitrat, welches auch im menschlichen Körper zu Nitrit umgewandelt werden kann, führt dazu, dass das Blut anstelle von Sauerstoff diese Stickstoffmoleküle besser bindet, was schließlich bei Säuglingen zur “Blausucht” (Methämoglobinämie) führt (Ersticken). Für ältere Kinder und Erwachsene besteht erst bei höheren Konzentrationen die Gefahr der Bildung von Nitrosaminen, die wiederung krebserregend sein können. Weiterhin besteht die Gefahr der Bildung von Struma.
Wie kann ich den Nitratgehalt des Wassers erfahren?
Es gibt kleine Fertigtests zur Ermittlung des Nitratgehaltes. Genauer und vor Gericht akzeptiert sind Analysen eines zertifizierten Wasserlabors. Falls Sie an ein öffentliches Versorgungsnetz angeschlossen sind, erfahren Sie den Nitratgehalt des Trinkwassers von Ihrem zuständigen Versorger. Darüber hinaus gibt das Gesundheitsamt Auskünfte.

Fallout- Nitrat kann zum Ersticken oder zu einen Kropf führen

Comments (1) »