Archive for Juni 14, 2013

LebensMittelZusätze: Die Menge macht das Gift

BildDung für das VOLK

bundesadler _neu

Hartz4 = Menschenfutter; Aspartam, Fluorid, Glutamat und Co

Soeben musste ich einen Artikel auf heilpraxisnet.de lesen,in dem die ARGEStaPo mal wieder hahnebüchenen Mist von sich gibt :

Kein Laktoseintoleranz-Hartz IV-Mehrbedarf
Laktoseintoleranz-Hartz IV-Mehrbedarf nicht für Vegetarier

Immer mehr Menschen leiden an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit. Sie reagieren allergisch auf bestimmte Lebensmittel.

So, da bleiben wir erstmal stehen, und lassen uns das durch den Kopf gehen. Woran wird das wohl liegen? Höchstwahrscheinlich nicht an der “hervorragenden” Qualität der Lebensmittel, die uns täglich dargeboten werden, und zwar dort, wo normale Menschen einkaufen müssen, im Supermarkt oder Discounter, und nicht bei Feinkost Käfer.

Wieso kann ich mich z.B. aus meiner Kindheit nicht an daran erinnern, jemals das Wort Laktoseintoleranz gehört zu haben? Sollte es daran liegen, das die “Medizin”( heute Pharmalobby) diese Laktoseintoleranz erst vor ein paar Jahren entdeckt hat? Wohl kaum. Eher liegt es daran, das wir uns heute nur noch “Menschenfutter” leisten können, wenn…

Ursprünglichen Post anzeigen 725 weitere Wörter

Leave a comment »

Aluminium – das allgegenwärtige Gift

krisenfrei

von David Rotter 

Aluminium ist allgegenwärtig: Als Baustoff, in Nahrungsmittel-Verpackungen, in Medikamenten, in Kosmetikprodukten, sogar in unserem Trinkwasser. Neuere Forschungen zeigen aber, dass der glänzende Alleskönner womöglich ein tödliches Gift sein könnte.

Aluminium, Krebs und Alzheimer

Wir Leben im Zeitalter von Plastik und Aluminium. Genau wie der Kunststoff hat auch das Leichtmetall Aluminium in den letzten Jahrzehnten einen beispiellosen Siegeszug hingelegt. Heute ist es allgegenwärtig. In Häusern, Autos, Getränkedosen, Alufolie, Joghurtbechern, in Nahrungsmitteln, in unserer Zahnpasta, in Deos und Cremes, in Medikamenten und Impfstoffen, in unserem Leitungswasser.

Aber immer mehr Indizien häufen sich, dass Aluminium womöglich reines Gift für unseren Körper ist. Sowohl in den Tumoren von Brustkrebs-Patientinnen als auch in den Gehirnen von Alzheimer-PatientInnen sind drastisch erhöhte Aluminiumwerte nachzuweisen. Auch bei der Entstehung von Lebensmittelallergien scheint es eine zentrale Rolle zu spielen.

Forschungen zum Thema werden jedoch häufig von der Aluminiumlobby gesponsort, welche die glänzend silberne Weste ihres Wunderstoffs…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.708 weitere Wörter

Comments (1) »