Hagelschäden: Für manche Bauernbetriebe Totalausfälle bei Getreide

PRAVDA TV - Live The Rebellion

hagelschaden-ernte

Forstwirtschaftliche Schäden und durchlöcherte Rollläden sind nicht die einzigen Folgen der verheerenden Unwetter der vergangenen Tage. Der heftige Hagel hat auch massive Auswirkungen auf die landwirtschaftliche Ernte.

Martin Zaiser, der Kreisgeschäftsführer des Kreisbauernverbandes Zollernalb, bestätigt die großen Ausfälle bei der Getreideernte. Im Vergleich zu anderen Regionen wie Tübingen oder Reutlingen sei der Zollernalbkreis allerdings mit einem blauen Auge davon gekommen.

Besonders in Rangendingen zeigen sich laut Zaiser die Auswirkungen des Unwetters. „Einige Betriebe beklagen einen Totalausfall bei der Getreide ernte“, erklärt Zaiser. Bisher hätten sich bei ihm nur zwei Betriebe gemeldet. Zaiser geht aber davon aus, dass noch weitere Landwirte folgen werden. Der Hagel habe die größten Schäden bei Raps, Weizen, Gerste und Mais angerichtet.

Auf die Rapsbauern habe sich das Unwetter besonders tragisch ausgewirkt. Noch am Samstag vor dem heftigen Sommergewitter am 28. Juli hätten die Bauern versucht, den reifen Raps so schnell wie möglich zu ernten, doch dies…

Ursprünglichen Post anzeigen 436 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: