Archive for September, 2014

Thema Feinstaub

Videoserie – zu Rettet die Mur!

Thema Feinstaub

Luftqualitätsvorhersagen

Für Menschen, Tiere und Pflanzen ist eine saubere Luft lebensnotwendig. Zu hohe Konzentrationen von Luftschadstoffen in der bodennahen Atmosphäre beeinträchtigen die Gesundheit von Mensch und Tier, sie sind aber auch für die Vegetation, den Boden und die Gewässer schädlich. Einige Schadstoffe werden direkt in die Atmosphäre emittiert (z.B. Verkehr, Industrie). Andere werden durch chemische Reaktion erst in der Luft aus Vorläufersubstanzen gebildet z.B. Ozon aus NOx durch Sonnenstrahlen. Sind die Abgase in der Luft werden sie vom Wind verblasen, einige werden chemisch umgewandelt, und irgendwo können sie wieder zum Boden gelangen wo sie eingeatmet werden.

Die aktuellen Messwerte verschiedener Luftschadstoffe, können auf der Webseite des Umweltbundesamtes abgerufen werden.

……………………………………………………………………………………………………………

http://www.zamg.ac.at/cms/de/umwelt/luftqualitaetsvorhersagen/schadstofftransport/?imgtype=1

Umwelt / Luftqualitätsvorhersagen / Großräumiger Schadstofftransport
AirQuality Image
Sonntag, 22.03.2015 01:00 MEZ
……………………………………………………………………………………………………………

Leave a comment »

Achtung sehr wichtig Herzinfarktrisiko steigend – !!einfache Selbsthilfe!! – bitte verteilen!

Herzinfarkt vermeiden!

Selbsthilfe bei Herzinfarkt!

Wie kann ich mir bei Herzinfarktverdacht selber helfen?

Husten – im Zwei-Sekundentakt sehr kräftig Husten – prägen Sie sich das bitte ein – es könnte Ihr Leben retten!

Bitte kläre so viele andere Menschen wie möglich über diese Möglichkeit auf.
Sie könnte Leben retten! Sei ein Freund und schick so vielen Menschen wie möglich diesen Artikel!

000e01c7ff59$0cec3f50$0132a8c0

Liebe Freunde,

das Herzinfarktrisiko durch Elektrosmog, aber vor allem durch Mobilfunk ist extrem steigend!

Bereits nach zwei Minuten Handytelefonie beginnen sich die Blutzellen zu verklumpen, wer sich dann auch noch ungesund ernährt ist höchst gefährdet.

Bei der Handytelefonie beginnt es mit dem Geldrolleneffekt, siehe Video, in weiterer Folge entsteht eine Thrombusbildung = Blutgerinnsel = Blutpfropfen, solch ein Blutpfropfen kann das Herz beeinträchtigen oder ganz stoppen > die Folge ist Kammerflimmern > Herzinfarkt > Herzstillstand.

Soweit muss es aber gar nicht kommen – beim leisesten Verdacht, dass irgendetwas nicht stimmt, sie plötzlich Schmerzen im Oberarm oder in der Brust bekommen, ihnen schlecht wird, husten Sie so stark sie nur können, bis die Symptome wieder verschwunden sind.

*******

Vor vielen Jahren machte folgender Text per Email die Runde:

Herzinfarkt überleben!

Wie man einen Herzinfarkt überlebt, wenn man alleine ist!

Ein Kardiologe sagt, wenn jeder, der diesen Artikel erhält, ihn an 10 Leute weiterleitet, können wir sicher sein, dass wir mindestens ein Leben retten.

Angenommen, es ist früher Abend und Du bist allein im Haus, nach einem ungewöhnlich harten Tag in Deinem Job. Du bist wirklich müde, gestresst und frustriert. Plötzlich beginnt es. Ein heftiger Schmerz in Deinem Brustkorb, der auf den Arm ausstrahlt und im Kiefer beginnt. Du bist einige Kilometer vom nächsten Krankenhaus entfernt. Leider weißt Du nicht, wie so schnell dorthin gelangen. Du bist etwas ausgebildet in Erster Hilfe. Aber dies hilft wenig, da Du nicht gelernt hast, mit dieser Situation umzugehen.

Da viele Leute allein sind, wenn sie eine Herzattacke erleiden, das Herz unregelmäßig schlägt und sie ohne andere Hilfe zurechtkommen müssen, so hat man ungefähr 10 Sekunden Zeit, bis man das Bewusstsein verliert.

Diese Opfer können sich selbst helfen, indem sie wiederholt und sehr kräftig husten!

Vor jedem „Huster“ sollte ein tiefer Atemzug geholt werden, während man tief und ausgedehnt weiter hustet. So als wenn man aus der Lunge einen tief sitzenden Fremdkörper entfernen möchte. Der Atemzug und der Husten müssen alle zwei Sekunden wiederholt werden, bis Hilfe kommt oder bis man feststellt oder glaubt, dass das Herz normal schlägt.

Durch das tiefe Atmen erhält die Lunge viel Sauerstoff, das Husten drückt durch die Bewegung das Herz zusammen und verteilt somit das Blut in den Kranzgefäßen. Der zusammenpressende Druck hilft dem Herzen, auch seinen normalen Rhythmus wieder zu finden. Auf diese Art können Opfer einer Herzattacke noch rechtzeitig in ein Krankenhaus kommen.

*******

Wenige Tage nachdem ich diesen Artikel in meine erste Webseite gestellt hatte – musste ich von diesem Notfallprogramm selber Gebrauch machen und überlebte so einen Herzinfarkt während der Entstehung!

Es begann mit einem plötzlich auftretenden Schmerz im linken Oberarm, der nicht gleich wieder verging. Ich prüfte meinen Blutdruck, doch der war nicht mehr zu messen, es wurde mir „komisch“… alles fühlte sich „wie in Watte“ an… leichte Übelkeit…

Ich wusste instinktiv, wenn ich nicht sofort etwas Richtiges machen würde, hat meine letzte Stunde geschlagen – ich erinnerte mich an diesen Artikel, ging sofort zum offenen Fenster und hustete wie beschrieben. Das Husten tat sehr sehr weh, es fühlte sich an als wolle mein Brustkorb zerspringen, ich machte dennoch weiter. Bald wurde mir merklich warm und ich fühlte mich wieder normal…

Danach war mein Puls wieder spürbar, der Blutdruck wieder messbar und die wirklich starken Schmerzen in der linken Schulter waren genau so plötzlich wie sie gekommen waren wieder verschwunden! Ich brauchte keinen Arzt mehr! Dennoch hatte ich den Notdienst angerufen, er bestätigte, die Symptome eines Herzinfarktes und gab mir eine andere Notfallnummer, wo gleich das richtige Team kommen würde, falls ich doch nicht alleine zurecht käme.

Absichern ist immer wichtig!

Achtung: Die Symptome können vielfältig sein, obwohl ich eine Frau bin hatte ich eher die Symptome eines Mannes, zur Aufklärung der Symptome, habe ich unten einen Artikel eingestellt, der sich damit befasst.

Sendet also diese Information bitte auch an Eure Freunde weiter – hier nochmals der Link: : http://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/09/19/achtung-sehr-wichtig-herzinfarktrisiko-steigend-einfache-selbsthilfe-bitte-verteilen/

AnNijaTbé am 19.9.2014

*******

Geldrolleneffekt !!! Blut verklumpt unter Handstrahlung !!! Clotted blood by mobile phone influence

Hochgeladen am 10.01.2010

Blut aus dem Ohr wird VOR und NACH dem Telefonieren mit einem Mobilfunktelefon untersucht. Ergebnis: Das Blut verklumpt sich durch die Handyeinstrahlung cell phones

*******

Geschlechtsunterschiede

Herzinfarkt: Was müssen Frauen wissen?

Bislang ➞ 52 Kommentare zu diesem Beitrag

Herzinfarkt bei Frauen

Herzinfarkte sind keinesfalls eine ausschließliche Männerangelegenheit. Auch bei Frauen zählt dieses dramatische Ereignis in den Industrieländern zu den häufigsten Todesursachen. Allerdings gibt es im Vergleich zum männlichen Geschlecht einige Unterschiede. Oft kündigt sich der Herzinfarkt z. B. mit anderen Alarmzeichen an, worüber Frauen genau Bescheid wissen sollten, um im Notfall keine Fehler zu machen. Welche Besonderheiten bei Frauen im Einzelnen vorhanden sind, können Sie hier nachlesen.

um das Copyright nicht zu verletzten hier der Link zu diesem Artikel der Herzstiftung: http://www.herzstiftung.de/Herzinfarkt-bei-Frauen.html

Leave a comment »

Haut- und Haarprobleme nach der Neuen Medizin – Andreas Baumeister

Wissenschaft3000 ~ science3000

Haut- und Haarprobleme nach der Neuen Medizin – Andreas Baumeister |Bewusst TV 4.8.2014

Veröffentlicht am 05.08.2014

4.8.14 – Andreas Baumeister über die biologischen Gesetzmäßigkeiten betreffend die Haut und die Haare nach der Neuen Medizin, Ausschläge, Allergien, Neurodermitis, Trennungskonflikte etc.
Die 5 Biologischen Naturgesetze. Die dritte Revolution der Medizin. Aufklärung und Selbstverantwortung für die eigene Gesundheit.

Online Video: [ 45:36 ]
Dank an die Quelle Bewusst.TV mit Jo Conrad:
http://bewusst.tv/mit-haut-und-haaren/

Weiterführendes:
Andreas Baumeister & Marion Baumeister – Praxis Seminare:
Ferndiagnosen auch über Telefon und Skype möglich.
http://www.nm-baumeister.de/

Aufklärungsfilme:
Die 5 Biologischen Naturgesetze – Die Dokumentation
https://www.youtube.com/watch?v=Z57uB…
http://www.neue-mediz.in/

Vortrag: Benedikt Zeitner – Die 5 biologischen Naturgesetze // SPIRIT OF HEALTH 2014
https://www.youtube.com/watch?v=YPADt…

Zusammenfassung / Tags /Stichworte:
Andreas Baumeister: 2005 hatte er das erste Mal Kontakt zur Neuen Medizin oder Germanischen Heilkunde nach seinem Entdecker Dr.med.Ryke Geerd Hamer. Ausgelöst durch einen Impfschaden unseres Sohnes, ist er durch Recherchen mit dem Virologen Dr. Stefan…

Ursprünglichen Post anzeigen 383 weitere Wörter

Leave a comment »

Zitronensäure – Eine gefährliche Täuschung

Gesundheits-EinMalEins

Zentrum der Gesundheit) – Zitronensäure wird im Allgemeinen als eine natürliche und somit vollkommen harmlose Substanz angesehen. Das wäre sie eigentlich auch, fände sie nicht als konzentrierte Säure in unzähligen Lebensmitteln und Getränken Verwendung. In dieser isolierten Form ist die Zitronensäure extrem gesundheitsgefährdend. Sie erhöht u. a. die Aufnahme von Aluminium in den Körper, fördert schädliche Oxidationsprozesse, greift die Zellmembranen an und schädigt den Zahnschmelz.

Zitronensäure

© allocricetulus – Fotolia.com

Zitronensäue ist allgegenwärtig

Wenn Sie durch einen Supermarkt schlendern, begegnen Ihnen Zitronen auf Schritt und Tritt. Und das bei weitem nicht nur in der Obstabteilung.

Die Abbildung sonnengereifter Zitronen findet sich auf unzähligen Etiketten von Wasch-, Spül- und Putzmitteln, Entkalkern, Raumdüften und vielen weiteren Produkten. Die Illustration soll dem Verbraucher suggerieren, dass es sich hier um eine natürliche Frische handelt – um die Frische aus der Zitrone.

Schaut man sich weiterhin die Etiketten von Fertigprodukten genauer an, so wird man…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.959 weitere Wörter

Leave a comment »

Der Biochemiker Norbert Bischofberger wurde zum Auslandsösterreicher des Jahres gwählt :-/

Wissenschaft3000 ~ science3000

Danke Bernhard!  Das ist ja wirklich „großartig“ darauf dürfen wir Österreicher „so richtig stolz sein“.

Auslandsösterreicher des Jahres gewählt

Norbert BischofbergerIn Baden ist am Samstag der Auslandsösterreicher des Jahres gewählt worden. Die Auszeichnung ging an den in den USA tätigen Biochemiker Norbert Bischofberger, der unter anderem das Grippemedikament Tamiflu entwickelte.

Fast 500.000 Menschen mit österreichischem Pass leben über die ganze Welt verstreut, dazu kommt eine Million mit österreichischer Abstammung. Für die vielen Vereine und Verbände der im Ausland lebenden Österreicher stellt der Auslandsösterreicher-Weltbund einen Dachverband dar. Jährlich organisiert er ein Treffen in Österreich, heuer fand es in Baden statt. Gut 400 Menschen waren dabei.

weiterlesen: http://noe.orf.at/news/stories/2667087/

https://giftfrei.files.wordpress.com/2012/04/tamiflu-hartkapseln-roche.pdf

Nebenwirkung: Tod

Ein ehemaliger Pharmamanager packt aus

Dr. John Virapen ist ehemaliger Manager von Eli Lilly, einem der weltweit größten Pharmaunternehmen. Er hat ein Buch geschrieben mit dem Titel: „Nebenwirkung Tod: Korruption in der Pharma-Industrie“. Das Buch ist ein Bestseller und wurde bisher…

Ursprünglichen Post anzeigen 23 weitere Wörter

Leave a comment »

ALS – Amyotrophe LateralSklerose

ALS – Symptome

Krankheitsbeginn

Der Krankheitsbeginn kann, wie der gesamte Verlauf der Erkrankung, verschiedenste Formen aufweisen. Oft zeigen sich zuerst „Ungeschicklichkeiten“, wie etwa Stolpern/Hinfallen, Probleme beim halten von Schreibgeräten oder anderen Dingen, also schmerzlose Lähmungen von Armen und/oder Beinen.
Je nachdem, welche motorische Nervenzelle zuerst betroffen ist, kann die ALS auch mit Sprach- und/oder Schluckstörungen beginnen. Der so genannte bulbäre Beginn ist allerdings seltener, etwa nur bei jedem dritten Patienten. Der genaue Beginn der Erkrankung lässt sich oftmals nicht mehr nachvollziehen, da die ALS schleichend beginnt.
Auf folgender Seite finden Sie alles zu dieser Krankheit: http://www.lateralsklerose.info/als_die-krankheit/als_symptome/

Leave a comment »

Gesundheitssystem in der Fortschrittfalle

Leave a comment »