Zellverfügbares Quellwasser — das Geheimnis der „heiligen Wasser“

Wissenschaft3000 ~ science3000

Danke Gerhard!

Veröffentlicht am 03.03.2014

Erich Meidert, EM Wassertechnologie GmbH, im Gespräch mit Michael Vogt darüber, ob es objektive, nachvollziehbare Kriterien gibt für „gesundes“ Wasser. Wasser ist die Grundlage allen körperlichen Lebens auf der Erde. Mehr als drei Viertel eines gesunden Körpers bestehen daraus. Doch, was das edle Naß in Wahrheit alles kann, dürfte nur den allerwenigsten Menschen überhaupt annähernd bekannt sein.

Praktisch alle so genannten „Zivilisationskrankheiten“ werden durch Wassermangel zumindest entscheidend mit verursacht, bzw. bei reichlichem Wassertrinken deutlich gelindert. Jeder weiß, daß man viel trinken soll, doch „Flüssigkeit“ ist nicht gleich Wasser. Was ist „gesundes Wasser“? Welche sinnvollen Lösungen der Trinkwasseraufbereitung gibt es?

Wasser, das Durst auf mehr macht: So wird aus Leitungswasser in nur vier Minuten ein energiereiches, gut zellverfügbares Quellwasser, das unsere Leistungsfähigkeit auf allen Ebenen erhöht. Fakt ist: Nur ca. 5% aller Wässer unterstützen unser Wohlbefinden aktiv und nachhaltig. Die restlichen 95% verhalten sich neutral oder…

Ursprünglichen Post anzeigen 188 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: