Silvester 2016 – Knaller und Schüsse sind nicht zu unterscheiden

Wissenschaft3000 ~ science3000

Unsere Innenschau mit unserem sehr sehr hellsichtigen Freund, der, wenn er die Augen zumacht, sofort das weisse Licht sieht und in dem weissen Licht Jesus Christus stehen sieht, war diesmal eine Warnung hoch drei mit sehr konkreten Angaben: Viele meiner Freunde hatten schon in den Innenschauen immer wieder Sylvester als große Gefahr gesehen:

So wie im letzten Jahr schon eine Generalprobe in Köln und Zürich durchgeführt wurde, so würde sich diesmal der Terror über viele Städte und Länder erstrecken, insbesondere in den großen Städten, wo auch große Sylvesterparties und Tanzveranstaltungen stattfinden.

Und danach? Der Befehl gilt weiter und wenn man sein Leben nicht verlieren möchte, so gilt es, in den Gefahrengebieten drinnen zu bleiben und sich von dem Notvorrat zu ernähren, den man angelegt hat. Draußen lauert Gefahr; Gewissenlosigkeit bringt die Legionäre zum Töten.

Dass diese Gefahr nicht nur vierzehn Tage dauert, kann man sich vorstellen: 3 bis 5 Jahre…

Ursprünglichen Post anzeigen 38 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: