Japanische Kristallalgen

Japanische Kristallalgen

Japanische Forscher haben festgestellt, dass die Aktivitäten des körpereigenen Immunsystems auf das Doppelte steigen, insbesondere die sogenannten „Killerzellen“, die auch die Aufgabe haben, Krebszellen zu vernichten. Die Algen wachsen sehr rasch, deshalb gibt es immer wieder eine Möglichkeit, sie von Freunden zu bekommen, sie werden in einem Glasgefäß mit Plastik- oder Glasdeckel (kein Metall!) gezüchtet.

1) 3 Teelöffel Kristallalgen geben wir mit 2 Teelöffel Zucker und 7 ungeschwefelten gewaschenen Rosinen in ein Glasgefäß.

2) Die Menge wird mit 1.000ml Wasser aufgegossen und das Glasgefäß verschlossen. Bis zum nächsten Tag stehen lassen.

3) Jeden Tag das Wasser durch ein Plastiksieb abgießen. Die Algen abspülen, das Gefäß gut ausspülen und wieder mit 2 Teelöffel Zucker, die gleichen 7 Rosinen und 1.000ml Wasser in das Glasgefäß geben.

GM empfiehlt: Von dem fertigen Wasser einige Tropfen in den neuen Ansatz zu geben.

4) Das abgegossene Wasser als Medizin trinken.

5) Wöchentlich 1x die Rosinen erneuern.

6) Ohne Zucker und Rosinen und durch die Verwendung von Metallgegenständen werden die Kristalle eingehen. Plastiksieb und Glasbehälter verwenden.

VERWENDUNG
Das Wichtigste:
Die Kristalle werden für die Behandlung von hohem Blutdruck, Herzbeschwerden, Nervenleiden und für alle inneren Erkrankungen verwendet. Sie verhindern angeblich die Ausbreitung von Krebsgeschwüren. Nach Beendigung der Kur sind die Kristalle weiter wie oben zu behandeln (nur das Heilwasser weg gießen, zum Blumengießen oder zum Gesicht waschen verwenden). Die Kristalle sind schwer zu beschaffen, daher diese nicht verkümmern lassen, sondern an andere Personen weitergeben. Die Kristalle vermehren sich und können geteilt werden.

 DOSIERUNG:

Nerven  1 Liter täglich

Magengeschwür  1 Liter täglich (Geschwür ist nach 2 Monaten weg)

Asthma und Bronchialkatarrh  1 Liter täglich (bei Asthma längere Zeit)

Blutarmut / Blutzersetzung  1 Liter täglich (schwere Fälle 2 Liter täglich)

Ausschläge / Ekzeme ½ Liter täglich (mit Algen einreiben und trocknen lassen. Gesicht und Hände in dem Wasser waschen. In 2-4 Wochen sind auch die hartnäckigsten Ausschläge geheilt)
1 Liter täglich normalisiert den
Blutdruck

ALLGEMEINES:
Die Bewohner des Kaukasus kennen die Wirkung der Algen. Schon als Kinder trinken sie das Angelwasser und erleben das Alter von 110 Jahren. Dies ist die einzige Stelle der Welt, wo die Leute bei voller Gesundheit ein hohes Alter erleben (Anm. GM – in der Toskana/Italien, gibt es auch einen Ort, wo die Menschen mit Olivenöl gesund sehr alt werden). Nach Prof. Meriie, der die Erforschung der Algen sein ganzes Leben betrieb, sind dort Tuberkulose, Krebs, Magenleiden usw. unbekannt.

In Deutschland behandelte Dr. Dresen schon vor dem ersten Weltkrieg mit Algen dieser Art. Er heilte damit Katarrh der Atemwege, Leberentzündungen, Gallenleiden, Blasenerkrankungen und half damit nach schweren Krankheiten.

ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN:
Nervenerkrankungen, innere Geschwüre, Bronchialkatarrh, sämtliche Sideroblasten (Keime), Herzinfarkt, Galle, Leber, Niereninfekt, Gelbsucht, Magen und Darmerkrankungen, Durchfall, Harter Stuhl, Blutarmut, Ausschläge, Ekzeme

 DAS WICHTIGSTE: Die Algen verhindern das Faulen im Darm, dadurch heilen sie und wirken lebensverlängernd.

Ein altes Sprichwort sagt: „Der Tod sitzt im Darm“.

Info: Indumultystik

Japanese crystal algae

Japanese researchers determined that the activitiy of the bodies own immune system raises to double, the so-called „killer cells“, which have the task of destroying cancer cells. The algae grow very rapidly, therefore there is a possibility of getting them to friends in a glass container with plastic or glass cover (no metal!) to breed from.

RECIPE:

3 tsp. crystal algae 2 tsp sugar 7 (organic ??) washed raisins – into a container.
2. Top up with 1ltr water and cover the container. Leave standing until the next day (approximately 21°C is suggested temperature)
3.
Pour the water off EVERY DAY through a PLASTIC sieve. Rinse off the algae – rinse out the container thoroughly.
INTO THE CLEAN CONTAINER PUT:
2 teaspoons sugar the SAME 7 raisins (use the SAME 7 raisins for 1 week) Pour 1.000ml water into the container.
GM recommends: From the poured-off water, add a few drops to the new mixture (it helps to start the development.)
4. Drink the poured off water as medicine.
5.
RENEW THE RAISINS WEEKLY
6. Without sugar and raisins and by the use of metal objects the crystals will be received.

USES
The most important:
The crystals are used for the treatment of high blood pressure, heart complaints, nerve suffering and for all internal illnesses. They prevent allegedly the propagation of cancer ulcers. After completion of the cure the crystals are to be treated as above
(pour away the remaining water or use to wash the face).
The crystals are difficult to procure, therefore:

As your supply of Algae increases and becomes more than you can use – do not let them be wasted.
Pass them on to other people.

The crystals increase and can be divided.

DOSAGE

Nerves 

1 litre daily

Ulcer 

1 litre daily (ulcer goes away after 2 months)

Asthma and Bronchial Catarrh 

1 litre daily (longer time with asthma)

Anaemia/blood decomposition 

1 litre daily (heavy cases of 2 litres daily)

Rashes/Eczema 

½ litres daily (with algae to rub in and dry leave. Wash face and hands in the water. In 2-4 weeks the most persistent excursions are also healed)

1 litre daily normalizes the blood pressure

GENERAL INFORMATION

The inhabitants of the Caucasus know the effect of the algae. Already as children they drink the alga water and live to the age of 110 years. This is the only place in the world, where the people experience a high age with full health (note GM )- in the Toskana/Italien, there is also a place, where humans become healthy very old). After Prof. Meriie who operated the study of the algae its whole life, there Tuberkulose, cancer, gastric trouble etc. are unknown.

In Germany, Katarrh of the respiratory system, liver inflammations, Gallenleiden, blister illnesses are already healed with it, and helped treated Dr. Dresen before the First World War with algae of these art. it thereby after serious diseases.

APPLICATION POSSIBILITIES

·Nerve illnesses·internal ulcers·Bronchial Catarrh
all Germs
Coronary Thrombosis
Gall Bladder
Liver· Kidney Infection·Jaundice
Stomach and intestinal illnesses
Diarrhoea·Constipation
·Anaemia·Rash or
Skin Eruptions ·Eczema

MOST IMPORTANT:
Algae prevent a putrefying in the intestine, thus they heal and extend working-life.

An old proverb says:
„death sits in the intestine“ .

Advertisements

2 Antworten so far »


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: