Archive for März 9, 2020

ARCHE NOAH – Hilfe ist dringend gebraucht!!!!

Liebe Freunde,
ich glaube es ist wirklich sehr, sehr wichtig die alten Kultursorten zu bewahren und auch wieder anzupflanzen.
Die ARCHE NOAH bittet um Geldspenden, aber auch Hilfe vorort wird mit offenen Armen angenommen!

Wer kein Geld hat um Spenden zu tätigen kann auch vorort bei der Aussaat helfen!

Bei dieser Emailadresse bekam ich auch eine Antwort: <newsletter@reply.arche-noah.at>

https://arche-noah.sicher-helfen.org/archenoah/spende/

Liebe ARCHE NOAH Freundin, lieber ARCHE NOAH Freund,

Sie wissen, wir schützen besondere Pflanzen, seltene Obstsorten wie gelbe Himbeeren, rare Erdbeeren, fast verloren gegangenes Gemüse, Kartoffeln, Zwiebel, Tomaten,… Sie alle haben einen charakteristischen Geschmack und eine lange Geschichte!

Das schaffen wir nur gemeinsam!

Wissen Sie, meine Aufgabe im Samenarchiv ist verantwortungsvoll und herausfordernd. Es gilt, aus unseren 5500 Sorten jene mit dem dringendsten Vermehrungsbedarf herauszufiltern. Von diesen gewinnen wir neues, frisches Saatgut. Für die sortenreine Vermehrung braucht alleine beim Kohl jede Pflanze 1/2 m² überdachtes Beet. Mais und Kürbis müssen von Hand – von Blüte zu Blüte – bestäubt werden. Über 10.000 Arbeitsstunden sind ab sofort für die Rettung dieser Sorten notwendig. Sichern Sie mit Ihrem Beitrag eine von Konzernen und Industrie unabhängige, freie Saatgutvielfalt.

Comments (1) »