Archive for NANOPARTIKEL

Die Ausbringung von Aluminium am Himmel soll in 50 Jahren 2 Milliarden Menschen töten

Global-March-25_4_2015http://globalmarchagainstchemtrailsandgeoengineering.com/

Danke Karl! Ich muss deutlich noch folgendes sagen, es wird mit der Ausbringung von Chemtrails nicht eine Abkühlung, sondern eine Erwärmung erreicht. Was Mainstream und Regierungen behaupten ist meist erstunken und erlogen – es ist wirklich so, dass man heute immer vom Gegenteil ausgehen muss – um nahe an die Wahrheit ran zu kommen.

Wieso wissen wir, dass es wärmer wird, wenn der Himmel zugesprüht ist? Es gibt dazu mehrere Ereignisse, vor allem könnte jeder der nicht blind und unsensibel durch die Welt geht bereits festgestellt haben, dass die klaren Sonnentage und die ganz klaren Nächte viel kühler sind als wenn der Himmel bedeckt ist. Man denke dabei auch an die Nächte in der Wüste, wo die Temperatur sogar minus Grade erreicht.

Bei 9/11, als keine Flugzeuge fliegen durften sank die Temperatur sofort um 2 Grad Celsius, wurde gemeldet. Ach ja auch 2001 wurde bereits gesprüht. In den USA wurde und wird noch mehr als bei uns gesprüht.

Man darf sich fragen, wie man dieses Übel vom Himmel herunter bringen kann. Es sind meist NATO-Flugzeuge, die uns vergiften, das ganze Programm gehört zum militärischen Komplex!

AnNijaTbé am 19.4.2015

Das Versprühen von 16 Millionen Tonnen Alu-Staub zur Klima-Abkühlung wird innerhalb 50 Jahren rund 2 Milliarden Menschen töten

Wenn das richtig ist, was man im Internet über das Geo-Engineering-Projekt durch Chemtrailing erfahren kann, sollen innerhalb von 50 Jahren ungefähr 16 Millionen Tonnen feinste Aluminiumstäube durch Großraumflugzeuge freigesetzt werden, um die angeblich vom Menschen verursachte Erderwärmung zu stoppen.

Dabei kalkuliert man den Tod von rund 2 Milliarden Menschen in 50 Jahren ein. Statistisch gesehen würden weltweit an jedem Tag 109.589 Menschen sterben.  Bei einer aktuellen Weltbevölkerung von ca 7,1 Milliarden Menschen würde jeden Tag in einer Stadt mit 100.000 Einwohnern statistisch gesehen 1,54 Menschen sterben.

Verteilt man eine Menge von 16 Millionen Tonnen Aluminiumstäube in 50 Jahren statistisch gesehen gleichmäßig auf 7,1 Milliarden Menschen so liegt die Kontamination bei jedem einzelnen Menschen bei 123,48 mg Aluminium pro Tag. Zur tödlichen Dosis von Aluminium beim Menschen habe ich im Internet keine Angaben gefunden.

Jedoch liegen Angaben für Ratten und Mäuse vor. Die lethale Dosis für eine Ratte beträgt bei Aluminium 25 mg pro 1 kg Körpergewicht und Tag. Überträgt man dieses Verhältnis auf den Menschen, so wäre eine Dosis von 1.875 mg Aluminium tödlich, die statistisch gesehen nach 15 Tagen kummuliert wäre.

Die Aluminiumstäube sind so klein, daß sie die Bluthirnschranke überwinden und Alzheimer auslösen. In den Atemwegen sind sie verantwortlich für chronischen Husten mit krankhafter Bronchialschleimeindickung genannt Chronische obstruktive Lungenerkrankung (COPD).  Jüngste Luft-Messungen ergaben in der Nacht über 300.000 Partikel in einer Größe von 0,3 µm.

passend auch dazu

„Geo-Engineering-Projekt zur Klima-Abkühlung der angeblich menschenbedingten Erderwärmung durch Chemtrailing mit Aluminiumstäuben“

*Geo-Engineering hält Einzug in den Deutschen Bundestag / Drucksache 18/2121 vom 15.07.2014 (Sauberer Himmel vom 14.09.2014)

Umweltbundesamt “darf” Aluminium, Barium und Strontium in der Luft nicht messen (Sauberer Himmel vom 08.12.2011)

Die schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen des Chemtrail-Programms haben jetzt offiziell einen Namen: “COPD, die unbekannte Volkskrankheit” (Sauberer Himmel vom 12.04.2015)

Anthropogene globale Erderwärmung gibt es nicht / Auch nicht durch Kohlendioxid (CO2)

Erwerbsloser Diplom-Physiker schockt CO²-Klimaerwärmungsforscher mit simplen 10 Fragen-Quiz

Erwerbsloser Diplom-Physiker bewirbt sich bei der NASA-Schwester „DLR“ mit Gedicht über angebliche Mondlandung

MP3 Pfarrer hält Predigt über das Böse & Chemtrails / Warum Chemtrails wichtig sind und fuer wen (10 Min ab 2:36 geht´s ab!)

Geo-Engineering / Chemtrailing / Klima-Abkühlung / Eugenik

MP3 Ausbringung von Aluminium-Partikel durch Chemtrails loest Alzheimer aus (1 Min)

MP3 DIMs beabsichtigen Weltbevoelkerungsreduktion durch Nahrungsmittelkontrolle Pharma und Chemtrails (17 Min)

MP3 Maximal 500 Millionen Menschen auf dem Planeten Georgia Guidestones Eugenik Bevoelkerungsreduktion (1 Min)

Beiträge von: https://aufgewachter.wordpress.com/2015/04/19/das-verspruhen-von-16-millionen-tonnen-alu-staub-zur-klima-abkuhlung-wird-innerhalb-50-jahren-rund-2-milliarden-menschen-toten/

Auf der Seite von: https://aufgewachter.wordpress.com – finde ich auch noch diesen interessanten Kommentar, den ich hier ebenfalls unterbringe. Praktisch alles was er aufzählt kenne ich ebenfalls!

Klara Fall 19. April 2015 um 13:00 #

Was ich seit etwa 2004 zunehmend bei mir und anderen feststelle :

  1. unentwegtes Räuspern
  2. Reizhusten
  3. Heiserkeit
  4. Schwindel
  5. kurzzeitige Übelkeit (im Freien)
  6. Probleme mit den Gelenken und beim Laufen
  7. stechende Kopfschmerzen besonders im Bereich der Zirbeldrüse
  8. trockene Haut
  9. merkwürdig strohige und schnell fettende Haare
  10. zeitweise Sehschwächen
  11. Kribbeln, besonders in den Beinen /Füßen
  12. sporadisch unerklärliche Stiche am ganzen Körper
  13. psychische Probleme
  14. Kozentrationsschwierigkeiten
  15. Herzstolpern / Blutdruckanstieg
  16. Druck in der Schilddrüse

Diese Beschwerden sind nur immer kurzzeitig, weshalb ich andere Ursachen als eben diese Chemtrail-Vergiftung ausschließe.

Dazu leiden einige unter den akkustischen Begleiterscheinungen der HAARP-Antennen, da sie durch den niederfrequenten Brummton nicht schlafen können.

http://de.wikipedia.org/wiki/Brummton-Ph%C3%A4nomen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  1. Unzensiertes und ungekürztes SpiegelTV-Chemtrail Interview vom 23.8.2012 mit Werner Altnickel
  2. zensiertes Video nicht überall zu sehen – abspeichern bitte!
  3. Landwirt holt über 2 Tonnen Aluminium per Galvanik aus See
  4. Auch die sogenannten Kondensstreifen sind eine unhaltbare Behauptung
  5. Chemtrails mittels Aghnihotra Feuerritual erfolgreich beseitigen!

 

Comments (1) »

unsere tägliche Verseuchung

Wird die Menschheit mittels „Chemtrails“ und Nanotechnologie manipuliert?

Veröffentlicht am 20.12.2013

Dass Geo-Engineering voraussichtlich nicht nur, wie es offiziell heißt, zum Stoppen der vermeintlichen Klimaerwärmung, zum Abbau der CO2-Konzentration in der Atmosphäre oder zur Verhinderung einer Versauerung der Meere eingesetzt wird, will der Naturforscher Harald Kautz-Vella herausgefunden haben. In einem Videostatement gegenüber ExtremNews erklärt Kautz-Vella, dass sich nach seinem jetzigen Kenntnisstand dahinter auch Geheimdienstprojekte verbergen, deren Absichten er als extrem gefährlich sowie ethisch und moralisch als mehr als bedenklich bezeichnet. In seinen eigenen Worten spricht er von einer „Chronik der Hölle“. Was der Naturforscher darunter versteht, sehen Sie in diesem Video. Weitere Informationen zu dem Beitrag unter: http://www.extremnews.com/berichte/ve…

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Leave a comment »

Whistleblower der US-Luftwaffe Kristen Meghan spricht über Chemtrails – unbedingt ansehen BITTE – witerleiten!

Wissenschaft3000 ~ science3000

Danke Herbert, für diesen LINK – der Beitrag ist sehr interessant, da erneut von einer anderen sehr glaubwürdigen Seite gesehen!!! Ich hoffe sehr, dass bald VIELEN der Knopf aufgeht und sie begreifen, dass der permanent milchige Himmel NICHT NORMAL IST!!!! AnNijaTbé am 29.4.2013

———-

Published on Apr 16, 2013

http://www.we-are-change.de/2013/04/1… Originalvideo: http://youtu.be/rAxXyMAmBMs

Christian Stolle   We Are Change   16. April 2013 Am 6. April 2013 fand in Atlanta das Atlanta Music Liberty Festival statt, bei dem neben diversen Künstlern und Musikern auch Redner auftraten. Zu diesen Rednern gehörten unter anderem Luke Rudkowski von We Are Change, Richard Gage von Architects & Engineers for 9-11 Truth und Kristen Meghan, die über ihre Erfahrungen im Dienst der US-Luftwaffe sprach. Sie berichtete darüber, wie sie herausfand, dass Chemtrails existieren, und wie ihre Vorgesetzten im Militär bewusst Informationen vertuschen und sie persönlich bedroht haben. weiterlesen:  http://www.we-are-change.de/2013/04/16/whistleblower-der-us-luftwaffe-kristen-meghan-spricht-%C3%BCber-chemtrails/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

aktuelle Aktionen weltweit

Die Zerstörung des Himmels durch…

Ursprünglichen Post anzeigen 3 weitere Wörter

Leave a comment »

Bürgeranwalt Dominik Storr zu Chemtrails bei Bewusst-TV

Comments (3) »

Nanotechnologie

Hallo Zusammen,

ich habe hier eine Information über Nanopartikel gefunden. Diese Partikel sind kaum nachzuweisen und in der Lage mühelos Haut, sogar Zellmembranen zu durchdringen. Es gibt ebenfalls Nanomedikamente. Ein menschliches Haar hat eine Dicke von  80.000 nm. Diese Wirkstoffe sind nur 100 nm (nanometer) groß. Das heißt, auch ohne Erlaubnis können durchaus psychoaktive Medikamente in den Organismus eingebracht werden.
So können Paranoia, Depressionen, Angstzustände etc. entstehen.

http://copublications.greenfacts.org/de/nanotechnologien/index.htm#il1

Viele Grüße
L.Loch

Danke Leonard, genau so ist es, diese winzigen Partikelchen druchdringen alles, sie kennen keine Barrieren, daher sind sie so gefährlich. Auch Chemtrailsspühungen könnten mit derart kleinen Partikeln gemacht werden. Oft wundere ich mich, dass die Streifen sich schnell auflösen, obwohl sie keinesfalls Contrails also Eiskristalle sein können!!! Nanopartikel wäre die Antwort darauf, sie zerstreuen sich rasch bilden aber dennoch einen Schleier am Himmel und sind direkt auf der Erde mit freiem Auge ganu so wenig sichtbar wie Feinstaub!!!

~~~~~~~~~~~~~~~

Kontext – Nanotechnologien sind Technologien, die die einzigartigen Eigenschaften von winzigen Partikeln in Nanometergröße (Millionstel Millimeter) nutzen.

Nanotechnologien stellen einen wachstumsstarken Markt dar; sie werden bereits in einer Vielzahl von Technologien und Konsumgütern angewendet. (Klicken Sie hier für eine Auflistung solcher Produkte)

Nanopartikel enthaltende Materialien könnten jedoch Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt haben. Daher ist es notwendig, die Risiken dieser erst seit kurzem entwickelten Materialien abzuschätzen.

Sind die vorhandenen Methodologien zur Abschätzung dieser Risiken angemessen?

Eine Bewertung des Wissenschaftlichen Ausschusses „Neu auftretende und neu identifizierte Gesundheitsrisiken“ (SCENIHR) der Europäischen Kommission.

weiterlesen – umfangreicher und aufschlussreicher Artikel: http://copublications.greenfacts.org/de/nanotechnologien/index.htm#il1

http://www.feinstaubfrei.at/htm/glossar.htm

http://wissenschaft3000.wordpress.com/2011/10/29/nanotechnologie-fluch-oder-segen/

Comments (3) »

Düppel in Englisch Chaff werden mittels Chemtrails ausgebracht

Düppel wurden dazu erfunden, um Militäraktionen der Luftwaffe durch künstliche Wolken zu verschleiern und per Radar nicht identifizierbar zu machen. Radartäuschung gehört zu militärischer Standartausrüstung ist in dem folgenden Video zu hören.

Da liegt es doch auch nahe an „False Flag Operationen“ zu denken. Kriege unter Falscher Flagge. Niemand wir jemals mehr beweisen, wer der wahre Aggressor ist. Länder können bis in alle Ewigkeit sich gegenseitig Angriffsschuld zuschieben.

Düppel in Englisch Chaff genannt sind Fasern aus Glas mit Aluminium umwickelt. Meine fotografierten blauen Fäden weiter oben im Bericht, erinnern mich sehr an solche brüchigen Glasfasern, welche vom Himmel herabkamen. Glaswollen schon als Problem in der Arbeitsmedizin erkannt wurden teilweise schon verboten, weil sie krebserregend sind.

Prof. Dr. med. Jan-Olaf Gebbers, Chefarzt am Pathologischen Institut des Kantonsspitals Luzern sagt: „Asbest herauszureißen und an dessen Stelle mit Glas- oder Steinwolle zu isolieren, bedeutet, den Teufel mit dem Belzebub auszutauschen.“ http://www.mythen-post.ch/themen_uebersicht/isolation.htm

20-100 Mikrometer groß sind diese Düppel. 20 Mikrometer sind lungengängig und werden ohne es bewusst zu registrieren eingeatmet, sie entstehen, wenn die zunächst 100 Mikrometer großen Düppel brechen. Aber auch 100 Mikrometer tonnenweise über der Landschaft oder Städten von diesem Zeug ausgebracht verursachen gigantische Schäden auf allen Ebenen.

Eine amerikanische Studie will verharmlosend behaupten, dass nicht bewiesen ist, dass Düppel zerbrechen oder zu Feinstaub zerrieben werden. Wenn man das schon so sagt, dann kann man doch genau davon ausgehen, dass das Düppelzeug genau zu diesem gefährlichen Feinstaub wird, der nicht nur die gefährlichen krebserzeugenden Glasfasern beinhaltet, sondern auch einen großen Anteil von Aluminium, das bekanntermaßen Alzheimer verursacht.

Alleine in Baden Württemberg werden jährlich ca. 2,5 Tonnen Düppel über der Landschaft ausgebracht und das nur für ein jährliches NATO-Manöver mit dem bedeutungsvollen Namen „Elite“.

Alle 20-30 Tage werden derartige Düppelmengen über internationalen Gewässern ausgebracht, doch sicher nicht nur dort, lediglich diese Ausbringen werden zugegeben.

Sehen sie dazu diesen sehr wichtigen Bericht:

Kaiserslautern – Geisterwolken — Düppel – Chemtrails:

http://www.youtube.com/watch?v=d8_go8ekLCo

Leave a comment »

Gift fällt vom Himmel – Global Dimming – die Verdunkelung des Himmels – Chemtrails

Schatten über der Erde – BBC Beitrag in Deutsch – Global Dimming

http://vimeo.com/4010708 – Film auf Deutsch unbedingt ansehen!

Text zum Film: Die gute Nachricht: Man kann etwas dagegen tun. Die schlechte Nachricht: Möglicherweise haben die Gegenmaßnahmen noch verheerendere Folgen, nämlich dass sich die globale Erderwärmung verstärkt.

Die BBC-„Universum“-Dokumentation „Schatten über der Erde – Das Phänomen Global Dimming“ von David Sington (deutsche Bearbeitung: Sabine Holzer) enthüllt, warum sich die gängigen Vorhersagen über die Entwicklung des Klimas als fataler Irrtum erweisen könnten. Denn sie haben einen wichtigen Faktor nicht berücksichtigt: Global Dimming – die globale Verdunkelung der Erde.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

In nur 3 Tagen hatte sich nach 9-11 der Himmel durch das Flugverbot total geklärt und die Temperatur um knapp mehr als 1 Grad verändert. 1 Grad in nur 3 Tagen sei eine dramatische Veränderung, wurde gesagt.

Dadurch, dass die Sonneneinstrahlung zurück in den Kosmos gespiegelt wird, also global um inzwischen ca. 25% verringert auf die Erde kommt, müsste es eigentlich eine Globale Abkühlung geben, doch das Gegenteil ist der Fall, die Temperatur veränderte sich nicht, bzw. wurde wärmer, wird im Video gesagt.

Aufgrund der Klage von Lord Christopher Monckton, (siehe ganz unten) wurde jedoch schon eine globale Abkühlung und eine verbreitete Klimalüge festgestellt – ein Widerspruch – mitnichten!

In nur 3 Tagen ohne jegliche Ausbringung am Himmel und Flugverbot nach 9-11, stieg die Temperatur um mehr als 1 Grad des Durchschnitts der Tag- und Nachttemperatur.

temperatur waehrend 9-11 ohne Flugzeuge

Real gibt es in der letzten Klimaperiode (30 Jahre) ca. 1 Grad Abkühlung auf der Erde, die Annahme der Wissenschaftler, welche die stark eingeschränkte Verdunstung des Wassers feststellten und aufgrund dieser Tatsache meinen, es müsste eine Abkühlung geben, ist also richtig.

Sie hätten aber das Gegenteil gemessen, wird gesagt, es wurde wärmer. Beziehen sie sich dabei auf die gefälschten Daten für die Co2-Steuer 😕

Der Film zeigt verwirrende paradoxe Effekte, welche die DREI Wissenschaftler herausfanden.

Es wird von Luftverschmutzung gesprochen – in Wahrheit geht es nicht NUR um Rußpartikel, sondern um gewollte Ausbringungen am Himmel, genannt Chemtrails für Wettermanipulation und nicht NUR um Kondensstreifen von Flugzeugen, wie ständig gesagt wird.

Um festzustellen wie sich das Wetter inzwischen real verhält, müssen wir jedenfalls auch davon ausgehen, dass die Wettermanipulation Fortschritte machte und die Zustände des Klimas sich daher erneut veränderten. Der obige Film ist bereits 6 Jahre alt und nicht mehr am letzten Stand. Es ist aber der einzige Film, in dem die drei Wissenschaftler selber zu Wort kommen.

Fixpunkt für neue Messungen müssten Tage mit klarem Himmel, ohne Schlieren oder Streifen sein. Es muss also einen dunkelblauen Himmel mit Fernsicht geben. Solche Tage und Nächte zeigen uns die Wahrheit der natürlichen Temperaturen an, andere Tage zeigen uns nur das an was manipuliert wurde.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Global Dimming – BBC-Beitrag in Englisch

http://www.youtube.com/watch?v=bLfBXRPoHRc&list=PLA1A83A5FFE0142EB&index=1 – gelöscht

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Morgellons und Chemtrails – umfangreicher Bericht auch mit Anweisungen, wie Morgellons zum Verschwinden gebracht werden können:

LINKS-INFO-Morgellons-und-Chemtrails-pdf

Haarp-gegen-Prof-Werlhof-pdf

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Pekings Luftwäsche-Experiment, mit Beteiligung des indischen Atmosphärenforschers Veerabhadran Ramanathan, fasziniert Smogforscher.  http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,570148,00.html

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Local news station confirms barium in Chemtrails – Barium wurde nachgewiesen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Zerstörung des Himmels durch ”Chemtrails“ – HAARP-Experimente

.

 HAARP – Eine Erdbeben- und Tsunamiwaffe- (alpenparlament.tv)

.

HAARP ist nicht nur für Erdbeben verantwortlich – nein – derzeit heizt man den Himmel regelrecht auf 😦

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nachsatz: Ich habe mich selber auch verwirren lassen…, daher musste ich obigen Text zum BBC-Video ändern [wärmer oder kälter…? eigene Erfahrung… Mainstreamlügen…] Bei klarem Himmel wurde es wärmer… sagen sie in obigem Beitrag der BBC aus 2009, dies zeigt auch die Tabelle aus von den Tagen um 9-11.

Ich bitte jedoch um zahlreiche Beobachtungen in Zukunft, denn ich habe genau das Gegenteil festgestellt, wenn der Himmel klar ist haben wir immer kühlere Temperatur gehabt auch beim Flugverbot nach dem Vulkanausbruch Eyjafjallajökull. Allerdings wurde die Nachttemperatur dazu nicht berücksichtigt und die Wettermanipulation kann inzwischen andere Ergebnisse bringen als noch vor 6 Jahren.

Ich frage mich gerade, ob der BBC-Bericht bereits eine Medienmanipulation für die Globale Erwärmung und die Durchsetzung einer Co2-Steuer ist? Allerdings glaube ich nicht, dass die Wissenschaftler, welche die Globale Verdunkelung fanden, lügen.

In England wurde gerichtlich durchgesetzt, dass nicht von einer Globalen Erwärmung gelehrt werden darf, da es sie tatsächlich nicht gibt und nur auf Datenmanipulation beruhte.

AnNijaTbé am 10.8.2015 – Erneuerung des alten Berichts aus 2009

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Geheime Tonaufnahmen vom Weltklimagipfel – SPIEGEL TV

.

Climategate ~ Betrugsanzeige gegen Klimaschwindel

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Monckton: Warum es funktioniert, Klimaextremisten vor Gericht zu bringen…

…(und die Uni Tas Untersuchungen zustimmt)

Christopher Monckton tourt durch Australien und hinterlässt tiefe Spuren. Er hat die Aberkennung eines Doktortitels verlangt und Ermittlungen wegen Betrugs gegen einen Professor an der Universität gefordert. Heute hat der Vizekanzler der Uni of Tasmania zugestimmt, eine Untersuchung durchzuführen, und zwar „rigoros“. Schon jetzt zeigen sich Auswirkungen. Hier folgt der Artikel, mit dem Monckton seinen Kritikern antwortet und erklärt, warum das juristische Vorgehen „die tödlichste Waffe“ ist. Schließlich ist er der Mann, der es mit Gore aufgenommen und gewonnen hat. Er hat es mit der BBC aufgenommen und ebenfalls gewonnen. Der Lord weiß genau, warum er das tut. Wie viele Untergangspropheten werden aufmerksam und sich zweimal überlegen, was sie beim nächsten Interview den Medien erzählen?

Jo Nova

weiterlesen: http://www.eike-klima-energie.eu/climategate-anzeige/monckton-warum-es-funktioniert-klimaextremisten-vor-gericht-zu-bringen/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Comments (3) »