Archive for VERGIFTUNGEN

Die Ausbringung von Aluminium am Himmel soll in 50 Jahren 2 Milliarden Menschen töten

Global-March-25_4_2015http://globalmarchagainstchemtrailsandgeoengineering.com/

Danke Karl! Ich muss deutlich noch folgendes sagen, es wird mit der Ausbringung von Chemtrails nicht eine Abkühlung, sondern eine Erwärmung erreicht. Was Mainstream und Regierungen behaupten ist meist erstunken und erlogen – es ist wirklich so, dass man heute immer vom Gegenteil ausgehen muss – um nahe an die Wahrheit ran zu kommen.

Wieso wissen wir, dass es wärmer wird, wenn der Himmel zugesprüht ist? Es gibt dazu mehrere Ereignisse, vor allem könnte jeder der nicht blind und unsensibel durch die Welt geht bereits festgestellt haben, dass die klaren Sonnentage und die ganz klaren Nächte viel kühler sind als wenn der Himmel bedeckt ist. Man denke dabei auch an die Nächte in der Wüste, wo die Temperatur sogar minus Grade erreicht.

Bei 9/11, als keine Flugzeuge fliegen durften sank die Temperatur sofort um 2 Grad Celsius, wurde gemeldet. Ach ja auch 2001 wurde bereits gesprüht. In den USA wurde und wird noch mehr als bei uns gesprüht.

Man darf sich fragen, wie man dieses Übel vom Himmel herunter bringen kann. Es sind meist NATO-Flugzeuge, die uns vergiften, das ganze Programm gehört zum militärischen Komplex!

AnNijaTbé am 19.4.2015

Das Versprühen von 16 Millionen Tonnen Alu-Staub zur Klima-Abkühlung wird innerhalb 50 Jahren rund 2 Milliarden Menschen töten

Wenn das richtig ist, was man im Internet über das Geo-Engineering-Projekt durch Chemtrailing erfahren kann, sollen innerhalb von 50 Jahren ungefähr 16 Millionen Tonnen feinste Aluminiumstäube durch Großraumflugzeuge freigesetzt werden, um die angeblich vom Menschen verursachte Erderwärmung zu stoppen.

Dabei kalkuliert man den Tod von rund 2 Milliarden Menschen in 50 Jahren ein. Statistisch gesehen würden weltweit an jedem Tag 109.589 Menschen sterben.  Bei einer aktuellen Weltbevölkerung von ca 7,1 Milliarden Menschen würde jeden Tag in einer Stadt mit 100.000 Einwohnern statistisch gesehen 1,54 Menschen sterben.

Verteilt man eine Menge von 16 Millionen Tonnen Aluminiumstäube in 50 Jahren statistisch gesehen gleichmäßig auf 7,1 Milliarden Menschen so liegt die Kontamination bei jedem einzelnen Menschen bei 123,48 mg Aluminium pro Tag. Zur tödlichen Dosis von Aluminium beim Menschen habe ich im Internet keine Angaben gefunden.

Jedoch liegen Angaben für Ratten und Mäuse vor. Die lethale Dosis für eine Ratte beträgt bei Aluminium 25 mg pro 1 kg Körpergewicht und Tag. Überträgt man dieses Verhältnis auf den Menschen, so wäre eine Dosis von 1.875 mg Aluminium tödlich, die statistisch gesehen nach 15 Tagen kummuliert wäre.

Die Aluminiumstäube sind so klein, daß sie die Bluthirnschranke überwinden und Alzheimer auslösen. In den Atemwegen sind sie verantwortlich für chronischen Husten mit krankhafter Bronchialschleimeindickung genannt Chronische obstruktive Lungenerkrankung (COPD).  Jüngste Luft-Messungen ergaben in der Nacht über 300.000 Partikel in einer Größe von 0,3 µm.

passend auch dazu

„Geo-Engineering-Projekt zur Klima-Abkühlung der angeblich menschenbedingten Erderwärmung durch Chemtrailing mit Aluminiumstäuben“

*Geo-Engineering hält Einzug in den Deutschen Bundestag / Drucksache 18/2121 vom 15.07.2014 (Sauberer Himmel vom 14.09.2014)

Umweltbundesamt “darf” Aluminium, Barium und Strontium in der Luft nicht messen (Sauberer Himmel vom 08.12.2011)

Die schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen des Chemtrail-Programms haben jetzt offiziell einen Namen: “COPD, die unbekannte Volkskrankheit” (Sauberer Himmel vom 12.04.2015)

Anthropogene globale Erderwärmung gibt es nicht / Auch nicht durch Kohlendioxid (CO2)

Erwerbsloser Diplom-Physiker schockt CO²-Klimaerwärmungsforscher mit simplen 10 Fragen-Quiz

Erwerbsloser Diplom-Physiker bewirbt sich bei der NASA-Schwester „DLR“ mit Gedicht über angebliche Mondlandung

MP3 Pfarrer hält Predigt über das Böse & Chemtrails / Warum Chemtrails wichtig sind und fuer wen (10 Min ab 2:36 geht´s ab!)

Geo-Engineering / Chemtrailing / Klima-Abkühlung / Eugenik

MP3 Ausbringung von Aluminium-Partikel durch Chemtrails loest Alzheimer aus (1 Min)

MP3 DIMs beabsichtigen Weltbevoelkerungsreduktion durch Nahrungsmittelkontrolle Pharma und Chemtrails (17 Min)

MP3 Maximal 500 Millionen Menschen auf dem Planeten Georgia Guidestones Eugenik Bevoelkerungsreduktion (1 Min)

Beiträge von: https://aufgewachter.wordpress.com/2015/04/19/das-verspruhen-von-16-millionen-tonnen-alu-staub-zur-klima-abkuhlung-wird-innerhalb-50-jahren-rund-2-milliarden-menschen-toten/

Auf der Seite von: https://aufgewachter.wordpress.com – finde ich auch noch diesen interessanten Kommentar, den ich hier ebenfalls unterbringe. Praktisch alles was er aufzählt kenne ich ebenfalls!

Klara Fall 19. April 2015 um 13:00 #

Was ich seit etwa 2004 zunehmend bei mir und anderen feststelle :

  1. unentwegtes Räuspern
  2. Reizhusten
  3. Heiserkeit
  4. Schwindel
  5. kurzzeitige Übelkeit (im Freien)
  6. Probleme mit den Gelenken und beim Laufen
  7. stechende Kopfschmerzen besonders im Bereich der Zirbeldrüse
  8. trockene Haut
  9. merkwürdig strohige und schnell fettende Haare
  10. zeitweise Sehschwächen
  11. Kribbeln, besonders in den Beinen /Füßen
  12. sporadisch unerklärliche Stiche am ganzen Körper
  13. psychische Probleme
  14. Kozentrationsschwierigkeiten
  15. Herzstolpern / Blutdruckanstieg
  16. Druck in der Schilddrüse

Diese Beschwerden sind nur immer kurzzeitig, weshalb ich andere Ursachen als eben diese Chemtrail-Vergiftung ausschließe.

Dazu leiden einige unter den akkustischen Begleiterscheinungen der HAARP-Antennen, da sie durch den niederfrequenten Brummton nicht schlafen können.

http://de.wikipedia.org/wiki/Brummton-Ph%C3%A4nomen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  1. Unzensiertes und ungekürztes SpiegelTV-Chemtrail Interview vom 23.8.2012 mit Werner Altnickel
  2. zensiertes Video nicht überall zu sehen – abspeichern bitte!
  3. Landwirt holt über 2 Tonnen Aluminium per Galvanik aus See
  4. Auch die sogenannten Kondensstreifen sind eine unhaltbare Behauptung
  5. Chemtrails mittels Aghnihotra Feuerritual erfolgreich beseitigen!

 

Comments (1) »

Roundup zerstört die Hormonkreisläufe des Körpers und verursacht Krebs

Liebe Mitmenschen,

Roudup ist spätestens durch den wertvollen Film „Monsanto mit Gift und Genen“ in seiner schrecklichen Wirkung bekannt geworden. Es ist höchst an der Zeit, dass man die Pharma nicht länger an unsere Lebensmittel ran lässt – weltweiter Boykott von allen Pharmaprodukten, welche in der Landwirtschaft eingesetzt werden, ist angesagt. Bitte beteiligen Sie sich an der Aufklärung und helfen Sie mit, dass unsere Erde wieder gesund wird!

DANKE für ALLE!

Monsanto mit Gift und Genen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Roundup wirkt in extremer Verdünnung endokrin-disruptiv und krebsverursachend; auch Gensoja wird mit Krebsentwicklung in Verbindung gebracht

Veröffentlicht am 28. Oktober 2013 von
Ethan A. Huff

Die Fachzeitschrift Food and Chemical Toxicology (FCT) hat eine neue Studie zur Veröffentlichung angenommen, in welcher der Kontakt mit dem Monsanto-Herbizid Roundup und dessen aktivem Bestandteil Glyphosat mit schwerer Störung des Hormonhaushalts und Brustkrebs in Verbindung gebracht wird.

Damit nicht genug: Wie sich bei der Studie zeigte, entfaltet die Substanz diese Wirkung auch bei praktisch kaum noch nachweisbaren Werten von Teilen pro Billion. Das ist ein viel niedrigerer Wert, als er in der Umwelt und in der Nahrungskette normalerweise, das heißt infolge schlechter landwirtschaftlicher Praxis, vorkommt.

Forscher des Chulabhorn Graduate Institute in Bangkok, Thailand, konstatierten die extreme Toxizität von Glyphosat nach Überprüfung einer Kohortenstudie und der anschließenden Bewertung ihrer eigenen Untersuchung mit unabhängigen Tests. Schon vorher war bekannt, dass Glyphosat tendenziell eine östrogene Wirkung entfaltet, und dass der Kontakt über das Essen oder das Wasser das Wachstum von Brustkrebszellen fördern kann. Allerdings war bislang nicht völlig verstanden, in welcher Konzentration der Giftstoff solche Probleme hervorruft.

Dank der neuen Analyse wissen wir jetzt, dass reines Glyphosat auf die Östrogenrezeptoren im Körper wirkt und das Wachstum östrogenabhängiger Brustkrebszellen bereits bei Konzentrationen fördert, die weit unter dem Wert liegen, dem Menschen tagtäglich durch die Nahrungsmittelversorgung ausgesetzt sind. Der Kontakt mit Glyphosat zeigte schon bei Werten von eins zu einer Billion oder 10-12 eine eindeutig xenoöstrogene Wirkung, die Wachstum und Ausbreitung von Brustkrebszellen fördert.

»Diese Wirkung weist darauf hin, dass es sich bei Glyphosat um ein ›Xenoöstrogen‹ handelt, das ein Östrogen-Response-Element (ERE, östrogenempfindlicher Bereich) auslöst, in leicht abgeschwächter, aber funktional ähnlicher Weise wie das stärkste menschliche Östrogen Estradiol (E2)«, schreibt Sayer Ji von GreenMedInfo.com über die Erkenntnisse der Studie.

Die Ergebnisse der Studie legen den Schluss nahe, dass auch Roundup-Ready-Gensoja für die Brustkrebsepidemie verantwortlich ist

Letzteres ist besonders besorgniserregend, denn Glyphosat wurde laut früheren Studien in menschlichen Urinproben in Konzentrationen von bis zu 233 Teilen pro Milliarde nachgewiesen, das ist 233 000 Mal höher als die durchschnittliche Menge Glyphosat, die nach der neuesten Studie Brustkrebs auslösen kann. Aber es kommt noch schlimmer. Die neue Studie ergab nämlich auch, dass auch Roundup-Ready-Gensojabohnen, die ebenfalls hochgradig östrogen wirken, zu dem Problem beitragen.

Nach den neuesten Daten wirkt auch das Genistein, das wichtigste Phytoöstrogen in unfermentierter Soja und Sojaprodukten, deutlich brustkrebsverursachend. Zusammen mit Glyphosat scheint der Kontakt mit bzw. Verzehr von Sojabohnen und Sojaprodukten, insbesondere aus gentechnisch veränderter Soja, eine der Hauptursachen für die sich immer weiter ausdehnende Brustkrebsepidemie zu sein, die wir heute erleben.

»Diese Studie impliziert, dass die additive Wirkung von Glyphosat (Roundup) und Genistein (Roundup-Ready GV-Sojabohnen) bei Frauen nach den Wechseljahren das Wachstum von Krebszellen auslösen kann«, schrieben die Autoren der Studie in ihrem Abstract. »Darüber hinaus belegte diese Studie die additive östrogene Wirkung von Glyphosat und Genistein, was darauf hindeutet, dass die Verwendung von Glyphosat-belasteten Sojaprodukten als Nahrungsergänzungsmittel wegen ihrer potenziellen additiven Östrogenizität ein Brustkrebsrisiko darstellen kann.«

Zusatzstoffe auf Sojabasis finden sich praktisch in allen industriell verarbeiteten Lebensmitteln, die heute auf dem Markt sind. Und fast alle Soja ist gentechnisch verändert und somit auch mit Glyphosat besprüht – und das schon seit über zehn Jahren. Das entspricht genau dem steilen Anstieg der Brustkrebshäufigkeit, der im selben Zeitraum beobachtet wurde. Zufall? Dieser und ähnlichen Studien zufolge eher nicht.

Quelle für diesen Beitrag war u.a.:

NIH.gov

Quelle: Kopp-online vom 28.10.2013

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

aktuelle Aktionen weltweit

Colony Collapse Disorder; CCD ~ Das Bienensterben erfodert weltweite Konsequenzen

~~~

Glyphosat in Getreideprodukten – Aktion Roundup und Glyphosat weltweit verbieten!!!!!!!!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Comments (3) »

Folgen von Unkrautvernichtungsmittel

Krebs und Geburtsfehler

Machen Pestizide die Argentinier so krank?

Pestizide schuld? Camila Veron (2) aus Avia Terai in der Provinz Chaco wurde schwerbehindert und mit multiplen Organproblemen geboren

Michael Warren und Natacha Pisarenko (AP)

Basavilbaso – Einst war Argentinien für sein Rindfleisch berühmt. Heute ist das Land dank Biotechnik drittgrößter Soja-Produzent der Welt. Aber es mehren sich Vorwürfe, dass Missbrauch beim Einsatz von Pestiziden die Menschen krank macht.

Niemand hat dem argentinischen Farmarbeiter Fabian Tomasi beigebracht, Schutzkleidung zu tragen, wenn er Unkrautvernichtungsmittel in Sprühflugzeuge pumpt. Heute, im Alter von 47 Jahren, ist er ein lebendes Skelett.

Krank durch Pestizide: Farmarbeiter Fabian Tomasi aus Basavilbaso

weiterlesen und selbstverantwortlich handeln: http://www.bild.de/news/ausland/landwirtschaft/krebs-und-geburtstfehler-33089070.bild.html

Leave a comment »

Geoengineering heisst unter anderem Gift auf unsere Köpfe

E.U. Konferenz zur Erd und Wettermanipulation(Werner Altnickel)Teil 1-3

Leave a comment »

STOP Fracking – Verbot von Fracking weltweit!!!

Wissenschaft3000 ~ science3000

aktuelle Aktionen weltweit

stop fracking

Letztes Update: 10.6.2015

Die Forderung ist; >>>die Erde nicht länger zu missbrauchen<<<

Nur jenes Produkt ist gut und heilsam, das auch für den Spender gut und heilsam ist. Wir habe zu lernen, wie wir richtig mit Energie und vor allem mit der Energie unsere Heimatplaneten umzugehen haben!

Präsentation_Fracking_ALPENPARLAMENT – pdf Download

Es ist unfassbar, was die Erde alles aushalten muss und mit welchen gewaltsamen Methoden unsere Lebensgrundlagen total verseucht werden! Diesem Treiben muss weltweit Einhalt geboten werden!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ideen dazu wie Fracking abgeschafft werden kann, bitte als Kommentar diesem Beitrag hinzufügen – DANKE!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Fracking bringt Anwohner in Rage

http://www.youtube.com/watch?v=rDfWin8FvRonicht mehr online!

WARNING Fracking An Inconvenient Truth Watch Learn about Fracking Shale Gas what they dont say

euronews reporter: Schiefergas-Fracking spaltet Europa

Published on Nov 2, 2012

http://de.euronews.com/ Polen – aber auch andere Länder Europas – hoffen auf Reichtum und Energieunabhängigkeit durch Schiefergas. Diese sogenannten „unkonventionellen Rohstoffquellen“ wurden…

Ursprünglichen Post anzeigen 728 weitere Wörter

Leave a comment »

Plastik-Müllstrudel in den Meeren wachsen weiter – Live The Rebellion

Wissenschaft3000 ~ science3000

aktuelle Aktionen weltweit

Ω

Hauptkategorien: Umweltverschmutzung, Umweltkrankheiten, Cargo Kultur, Wasser, Gesundheitsrisken, Tier und Mensch, Meere und Seen

letztes Update: 27.12.2014

Weltweite Aktionen zur Reinigung der Meere und der Umwelt von Plastikmüll!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ideen bitte als Kommentar diesem Beitrag hinzufügen – DANKE!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Citarum river211- der schmutzigste Fluss der Welt-pps

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

plastikmuell-meere

plastikmuell-meereSelbst wenn wir heute aufhören würden, Plastik ins Meer zu werfen, würden die Müllstrudel noch Hunderte Jahre weiter wachsen.

Das ist ein Forschungsergebnis eines australischen Exzellenz-Clusters, über das der “Asian Scientist” berichtet. Die Wissenschaftler untersuchten, wie sich die Plastikstrudel in den Ozeanen bilden. Bisher sind fünf Stellen in subtropischen Gewässern bekannt, die Forscher glauben aber, dass in etwa 50 Jahren auch ein Müllstrudel in der Barentssee entstehen könnte. Bei ihren Untersuchungen waren die Wissenschaftler auch von der Zusammensetzung der Plastikstrudel überrascht – sie stellten fest, dass sich der Müll über die Ozeane hinweg austauscht.

weiterlesen – viele LINKS – Plastik-Müllstrudel in den…

Ursprünglichen Post anzeigen 192 weitere Wörter

Leave a comment »

Fallout Calcium auch in der Luft + Fallout- Nitrat kann zum Ersticken oder zu einen Kropf führen …

Fallout Calcium auch in der Luft, Seltsam

Giftfrei dazu: Kalium ist übrigens fürs Herz zuständig, sowohl eine Überdosierung wie auch eine Hypokaliämie sind gefährlich fürs Leben, da das Herz davon direkt betroffen ist!

Das sieht nach groben Experimenten aus – man möchte offenbar herausfinden auf welche Weise man ganz schnell den Menschnum die Ecke bringen kann (NWO) und die Natur dennoch überlebt!

Regenwasser ist normalerweise weich, also ohne Kalzium und Kalium!

5. Januar 2013 von beim Honigmann zu lesen

E.Schmidt Hinterfragender

Welche gesundheitliche Relevanz hat Nitrat für mich?
Nitrat (Grenzwert nach TrinkwasserVO: 50 mg NO3/l) hat in Konzentrationen ca. 100 mg NO3/l bei Säuglingen bis zum 6. Lebensmonat zu erheblichen gesundheitlichen Problemen. Nitrat, welches auch im menschlichen Körper zu Nitrit umgewandelt werden kann, führt dazu, dass das Blut anstelle von Sauerstoff diese Stickstoffmoleküle besser bindet, was schließlich bei Säuglingen zur “Blausucht” (Methämoglobinämie) führt (Ersticken). Für ältere Kinder und Erwachsene besteht erst bei höheren Konzentrationen die Gefahr der Bildung von Nitrosaminen, die wiederung krebserregend sein können. Weiterhin besteht die Gefahr der Bildung von Struma.
Wie kann ich den Nitratgehalt des Wassers erfahren?
Es gibt kleine Fertigtests zur Ermittlung des Nitratgehaltes. Genauer und vor Gericht akzeptiert sind Analysen eines zertifizierten Wasserlabors. Falls Sie an ein öffentliches Versorgungsnetz angeschlossen sind, erfahren Sie den Nitratgehalt des Trinkwassers von Ihrem zuständigen Versorger. Darüber hinaus gibt das Gesundheitsamt Auskünfte.

Fallout- Nitrat kann zum Ersticken oder zu einen Kropf führen

Comments (1) »