Posts tagged Nanopartikel

Gifte welche durch Kosmetika in unseren Körper eindringen

Shampoo – Der schleichende Tod im Badezimmer

https://wissenschaft3000.files.wordpress.com/2016/01/shampoo-d.jpg?w=600&h=324

Beitrag lesen unter: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/01/12/shampoo-der-schleichende-tod-im-badezimmer/

Warum sagt uns das niemand? – war die Frage im obigen Beitrag.

Vor fast 40 Jahren hatte ich in der Kosmetikbranche gearbeitet.

Schon damals stellten wir fest, dass Chemieabfallprodukte mit Vorliebe in Shampoos und Körperpflegeprodukte entsorgt wurden.

WARNUNG: Auch in die berühmten WC-Duftsteine werden schwerste Chemieabfälle auch Dioxin und PCBs eingearbeitet! Sitzen sie noch am WC und lassen das Wasser runter werden Gifte aus den WC-Steinen frei und dringen in ihren Körper ein!!!

Shampoos beinhalten mehrfache Gefahren, wenn sie Gifte enthalten. Die Fontanelle bleibt lebenslang einen winzigen Spalt offen – durch diesen dringen die Gifte der Shampoos direkt ins Gehirn ein! Außerdem ist gerade die Kopfhaut eines der größten Entgiftungsorgane. Haarausfälle kommen meist durch Vergiftung! Die Kopfhaare sind außerdem so etwas wie Antennen für eine ausgedehntere Wahrnehmung. Sind Gifte im Haar wie stark beeinträchtig ist dann diese Art der Wahrnehmung?

Körperpflegeprodukte mit Nanopartikel, Alkohol oder Hormonen, wie Plazenta-Cremen, dringen über die kapillaren Blutgefäße in den Blutkreislauf ein. Frauen hatten Zwischenblutungen bekommen durch Plazenta-Cremen. Nicht nur das, es waren starke Hormonstörungen die bis zu mehreren Monaten auftraten.

Ich erinnere mich noch an ein Kosmetikseminar von damals mit einer Ärztin. Ich erlaube mir darauf hinzuweisen, dass über die kapillaren Blutgefäße Stoffe in den Blutkreislauf eindringen können. Diese Ärztin machte mit von ca. 100 Leuten dermaßen zur Schnecke deswegen, dass ich am liebsten in den Erdboden versunken wäre, dennoch hatte ich Recht und ich wusste es auch damals und hielt natürlich meinen Mund nicht, wie das jeder andere feige tun würde. Nun ja, manchmal muss man dafür auch was einstecken können 🙂

Jeder kann sich davon Überzeugen, dass Stoffe über die Haut in den Blutkreislauf eindringen können. Mit einem Pinsel und einer Falsche Wodka – verwöhnen sie ihren Partner mit alkoholischen Streicheleinheiten (VORSICHT!) das ist keine Empfehlung… denn auf diese Weise können sie noch schlimmer betrunken werden, als wenn sie den Wodka trinken würden!!!!

Ich selber hatte genau durch diese Methode den Rausch meines Lebens – bis zu einem kataleptischen Zustand – ich konnte nicht mehr reden und mich nicht mehr bewegen – gehört und gesehen hatte ich jedoch alles. Diese Erfahrung zeigte mir eine Wahrheit, die man mir aber absprechen wollte, was natürlich nicht gelang.

Das alles gibt es heute noch, ist niemals vom Markt verschwunden und ausgerechnet der einzige Arzt der darüber aufklärte wurde vor kurzen umgebracht – Dr- Walter Mauch 😦

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/04/28/dr-walter-mauch-warum-musste-dieser-mann-durch-polizeikugel-sterben/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/01/09/die-bombe-unter-der-achselhohle/

AnNijaTbé am 13.1.2016

Comments (1) »

What is Nanotechnology

Wissenschaft3000 ~ science3000

MUST WATCH This is happening NOW!!! What is Nanotechnology

Uploaded by imstillstanding2036 on Jan 24, 2009

NANO TECHNOLOGY IS WHAT THE NEW WORLD ORDER ILLUMINATI WILL USE TO IMPLANT YOU WITH THEIR MARK TO TRACK AND CONTROL YOU… THIS IS REAL AND ALREADY BEING DONE TO SO CALLED „PSYCHIATRIC PATIENTS“ ALL OVER THE UNITED STATES…. UNIVERSITY HOSPITALS LIKE THE UNIVERSITY OF LOUISVILLE HOSPITAL IN LOUISVILLE KENTUCKY ARE ALREADY IMPLANTING PEOPLE NOW WITH THESE TRACKING DEVICES.. ANYONE DEEMED A THREAT TO THE ILLUMINATI OR ITS NEW WORLD ORDER POPE CONTROLLED SATANIC ZIONIST WILL GET A CHIP. DO THE RESEARCH PEOPLE!! THIS IS REAL!! http://www.freedomfchs.com/id16.htmlhttp://www.freedomfchs.com/index.html

Ursprünglichen Post anzeigen

Comments (1) »

Quecksilbervergiftung aus Amalgam – Alzheimer – Multiorganerkrankungen

Energiesparlampen-W+G-Sept-2007

Energiesparlampen-Info-Schreiben-an Gemeinde Wien

Wichtiger Bericht von Dr. Mutter zu den sogenannten Energiesparlampen, welche Quecksilber enthalten:

dr_mutter_energiesparlampen_2010-4

Stetig steigende Alzheimererkrankungen und Autoimmunerkrankungen sowie Multiorganerkrankungen haben einen direkten Zusammenhang mit Amalgam und  Quecksilber.
Dr. Mutter klärt umfangreich über Schwermetalle und andere Gifte in unserem Körper auf.

Synergieeffekte!

Die letale Dosis 1 (1%) Quecksilber (von 100 stirbt einer) plus der letalen Dosis 1 (1%) Blei ergibt nicht etwa 2% letale Wirkung, sondern 100% – also alle 100 würden mit dieser Mischung sterben und nicht nur 2. Das ist eine ganz wesentliche wissenschaftliche Erkenntnis, die unbedingt zu berücksichtigen ist!

Eine gleiche letale Wirkung ergibt sich mit der gleichen letalen Dosis (1+1) zwischen den Stoffen Quecksilber und Aluminium, als Synergieeffekt zeigt sich dies bei Nervenzellen zu 100% tödlich. Aluminium (Aluminiumhydroxid) kommt vor allem in Impfstoffen als Adjuvantien (Thiomersal) vor. Adjuvantien (z.B. Thiomersal) sind gefährliche Stabilisatoren in Impfungen. Wie seit langem erforscht ist aber bisher immer noch öffentlich kaum anerkannt wird, gibt es keine wirksame Impfung im Sinne dessen, wie sie angewendet werden. Impfungen sind daher zu 100% schädigend und niemals vorbeugend gegen eine Krankheit.

Synergieeffekte und Wechselwirkungen bei toxischen Stoffen und Medikamenten sind immer zu beachten.

ACHTUNG:  Synergieeffekte werden derzeit kaum oder gar nicht beachtet!!!!

Dr. Mutter klärt in diesem Video wissenschaftlich belegt über diese extreme Wirkung von Synergien und speziell des Supergiftes Quecksilber auf.

Schwermetalle, Strahlung und Gesundheit – Dr. Joachim Mutter – Vortrag

 

Comments (4) »