Posts tagged Ritalin

Außergewöhnliche Ärzte – Wissenschafter

Das Mangelsyndrom Kryptopyrrolurie Vorsicht:

Zappelphilipp (ADHS ADS) ist ein Hyperaktivitätssyndrom, welches häufig auf einen chronischen Mangel von Vit B6 und Zink zurückzuführen sein kann. Nicht nur Kinder, auch Erwachsene können darunter leiden. Die physisch-, psychischen Zustände können auch an die manischen Phasen eines unter Depressionen leidenden Menschen erinnern.

Solch ein Mangelsyndrom ist unter der Bezeichnung Kryptopyrrolurie zu finden.

An Kryptopyrrolurie leidende Menschen nennt man Pyrroliker.

Die Behandlung von ADHS mit Psychopharmaka ist daher nicht nur falsch, kontraproduktiv, sondern auch höchst gefährlich. Pyrroliker brauchen offenbar in erster Linie eine Ernährungsumstellung und zusätzlich Vit B6 und Zink, doch das ist nicht alles und auch nicht so einfach, es muss genau analysiert werden.

Sprechen Sie daher mit ihrem Arzt oder wenden Sie sich an den Wissenschafter Dr. Kuklinski, welcher dieses Syndrom im Zusammenhang mit anderen physischen Mängeln und chronischen Erkrankungen neu entdeckte.

Wenn Sie an einer unklare Symptomatik leiden, nehmen sie keine Medikamente ohne eine klare und auch nachvollziehbare Diagnose gefunden zu haben!

Oft ist eine Ernährungsumstellung schon die Lösung des Problems, ohne Einnahme von Medikamenten mit eventuell auch tödlichen Nebenwirkungen.

Ausführliche Erklärung zu Kryptopyrrolurie >>>

http://www.kpu-berlin.de/de/Dia_Arzt.html

http://www.kpu-berlin.de/de/Dia_An_Kryptopyrrolurie_Anamnese_Diagnose_Therapie.html

http://www.kpu-berlin.de/de/Kryptopyrrolurie_Artikel.htm

http://www.dr-kuklinski.info/

Video mit Dr. Bodo Kuklinski:

Statement:

Kompetente Ärzte sind heute fast schon ausgestorben, denn die moderne Medizin verfolgt bedauerlicher Weise, offenbar nicht die ihr vermeintlich zugeschriebenen Ziele der Heilung des Menschen, in erster Linie.

Wer kennt heute noch einen Arzt, der ohne zusätzlich Hilfe, als nur seinem Stethoskop oder einem tiefen Blick in die Augen, die richtige Diagnose stellen kann. Ich habe solche Ärzte noch persönlich kennengelernt. Einer diagnostizierte bei meinem Vater einen Herzschaden, den er vor 30 Jahren bekam auf das Jahr genau, „nur“ durch „hineinhören in den Körper mit dem Stethoskop. Ein anderer Arzt früherer Generation sagte meiner Mutter bei einem Hausbesuch, indem er ihr tief in die Augen sah, dass sie schwanger sein, als sie es selber noch nicht wusste.

Warum sind diese Ärzte, die alten guten Hausärzte beinahe ausgestorben? Wieso will der Staat nicht für ein berechtigtes Honorar und die nötige Unterstützung solcher medizinischen Kompetenzen aufkommen? Es gibt keinen Menschen auf diesem Globus, der niemals eines wirklich berufenen Arztes bedarf! Daran sollten auch Politiker denken, auch sie sind NUR Manschen.

Ein Arzt sagte mir persönlich und öffentlich „wir haben keinen Heilungsauftrag, sondern lediglich den Auftrag zur Symptombehandlung“. Wir müssten ja alle komplett umdenken, wenn wir was anderes verfolgen sollen.

Würde man bei einem Auto das rote Öl-Warnlicht herausschrauben, statt Öl nachzufüllen, wäre das mit einer Symptombehandlung beim Menschen gleichzustellen. Das Auto würde sofort kaputtgehen und der Mensch wird weitere neue Symptome entwickeln, weil er ein besseres Konstrukt als ein Auto ist, auch noch länger leben, aber immer kränker werden.

In der Medizin ist ein komplettes Umdenken angezeigt, wir können so nicht weitermachen auf diesem Globus. Nicht nur der Mensch ist aufgrund dieser Denkweise schwer geschädigt unser ganzer wunderschöner Planet leidet darunter. Sogar die beiden ersten und wichtigsten Lebenserhalter auf unserem Planeten – Wasser und Luft – sind durch falsche Denkweisen und falsche Ziele verdorben worden. Alles wird zugrunde gehen, auch jene, die diese Denkweisen in die Welt gesetzt haben, wenn wir nicht bald grundlegende Änderungen in allen Lebensbereichen vornehmen.

Wegweisende Ärzte unserer Zeit:

Doz. Dr. sc. med. Bodo Kuklinski – wurde vor allem durch die Erkenntnis der neuen Volkskrankheit HWS-Syndrom, welches zu chronischen Erkrankungen durch Mitochondriale Zytopathien führt, als Wissenschafter bekannt. Er bietet diesbezügliche Weiterbildung für Ärzte an.

http://www.dr-kuklinski.info/

~~~~~~~~

Achtung Quecksilber

Dr. Med. Joachim Mutter – wurde vor allem durch das Aufdecken der verheerenden Wirkung des Amalgams bzw. Quecksilbers in unserem Körper populär.

http://www.naturheilmagazin.de/nc/therapeutensuche/profil/therapeut/joachim-mutter.html

http://www.zahnklinik.de/umwelt_integrativ

Videos siehe unter Quecksilber:

~~~~~~~~~~~~

Gesund durch richtige Ernährung

Dr. Johann Georg Schnitzer – ist ein unermüdlicher Arzt und Schriftsteller mit bester Kenntnis über die menschliche Ernährung. Er beschreibt unter anderem, was mit richtiger Ernährung an Heilung erreicht werden kann.

http://www.dr-schnitzer.de/

Videos:

~~~~~~~~~~~~~~

Die wahre Medizin – Medizinerneuerung

Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd HAMER – Dr. Hamer begründete aufgrund einschneidender persönlicher Erlebnisse und Erfahrungen eine neue zukunftsweisende Medizin, die „Germanische NEUE MEDIZIN“. Seine Erkenntnis welche der NEUEN MEDIZIN zugrunde liegt, ist bewiesen und wird weltweit von Ärzten praktiziert.

Selbst der Vatikan und der Staat Israel bedienen sich dieses Wissens. Dr. Hamer selber wurde deshalb jedoch seit über 20 Jahren verfolgt und musste von einem Land ins andere flüchten. Er wurde verhaftet und eingesperrt.

Auf freiem Fuß, setzt er unermüdlich seine Aufklärungstätigkeit, seine Berufung fort. DANKE Dr. Hamer.

Dr. Hamer hat zahlreiche Lehr-Bücher geschrieben und es wäre höchst an der Zeit, auf unseren Universitäten einen Lehrstuhl für die Germanische-NEUE-MEDIZIN einzurichten, damit diese neue Wissenschaft der Medizin, das als falsch erkannte existierende medizinische Paradigma ablöst.

Leider ist NOCH das Gegenteil der Fall, weiterhin bekämpft man Dr. Hamer und seinen Mitstreiter Ing. Pilhar höchst verwerflich, statt einem wesentlichen Forschritt in der medizinischen Geschichte der Menschheit nicht länger im Weg zu stehen.

http://www.neue-medizin.de

http://www.universitetsandefjord.com

http://www.pilhar.com – diese Webseite ist seit 18.10.2010 sogar geschlossen, weil eine Kommission Inhalte für jugendgefährdend einschätzt. Herr Pilhar warnte vor der, in der EU beschlossenen Zwangimpfung. Dies war offenbar der Grund seine Webseite für jugendgefährdend einzustufen.

http://www.olivia-tagebuch.at

http://amicididirk.systemshop.at

Video:

Es wird viel darüber diskutiert, dass der Begriff – „germanische“ NEUE MEDIZIN – kontraproduktiv für deren Verbreitung ist. Hier zeigt sich für mich erneut, dass man jede nur erdenkliche Möglichkeit in Angriff nimmt, um etwas unwiderruflich Gutes zu überschatten. Da Dr. Hamer der Schöpfer dieser Wissenschaft ist, obliegt es alleine ihm, ihr auch einen Namen zu geben. Es geht daher meiner Meinung nach nicht an diesen Namen zu kritisieren, wenngleich Kritik a priori natürlich nicht verboten sein darf. Dr. Hamer selber wird wissen warum er die NEUE MEDIZIN als „Germanische“ bezeichnet.

Ein klares namentliches Unterscheidungsmerkmal zu anderen medizinischen Richtungen ist „Germanische“ allemal. Immerhin wurde bereits von jüdischer Seite her der Versuch unternommen sich die „germanischen Neue Medizin“ an die eigene Lobesbrust zu hängen. Ehrabschneidung ist eine der übelsten Machenschaft überhaupt. Der Schöpfer bekommt außer der Ehre für seine Findung nichts weiter, nimmt man ihm diese, hat man ihn um seinen ganzen Lohn betrogen. Mit diesem Hintergrund finde ich es nur recht und billig, Dr. Hamers Schöpfung/Entdeckung, mit dem unverkennbaren Namen „Germanische NEUEN MEDIZIN“ zu bezeichnen. Andere benennen sie als „die dritte biologische medizinische Revolution“, wozu 1981 Dr. Geerd Ryke Hamer den Grundstein legte.

Noch einen Grundgedanken möchte ich hier anbringen: „Man darf sich von einem Verfolgten, wie Dr. Hamer einer ist, nicht erwarten, dass er in gesellschaftlichen und gesetzlichen Dingen IMMER unfehlbar sei“. Wenn ich mir die unverschämten Beschimpfungen, Verfolgungen und Diskriminierungen ansehe, die JEDER Neudenker, jeder der seiner Zeit voraus ist, über sich ergehen lassen muss, Verfolgungen bis hin zum persönlichen wirtschaftlichen Ruin ertragen muss, dann müsste der irdische Schöpfer sogar fähiger als der himmlische sein ,-)

Die aktuelle weltliche Macht, welche eindeutig und ausschließlich einer machtorientierten habgierigen Grundhaltung folgt, schafft sich gegen die Bürger, gegen die Völker, gegen das Souverän, rechtliche Winkelzüge, sodass der Einzelne, wenn er nicht zur Machtelite gehört, keine Chance hat, nichteinmal gegen die Banalität eines unrechtmäßig ausgestellten Straffzettels, wegen angeblichen Falschparkens.

Die Macht und Gewalt hat immer Recht, so scheint es!

Doch das gilt nur solange, solange die Betrogenen, das ist die Menschheit insgesamt, nicht begriffen haben, dass sie Handlanger der herrschenden Macht sein können, ohne es zu realisieren. In dem Augenblick aber, in dem die Menschen begreifen, dass sie nicht alles zu befolgen haben, was man von ihnen unbegründet, nur mit inhaltlosen Erklärungen verlangt, in diesem Moment, wird sich alles ändern.

Dr. rer. nat. med. Stephan Lanka – Verfechter der „Germanischen“ klärt auch über die Gentechnik, den Impfwahnsinn und über die in Wahrheit nicht existierende Aidsviruserkrankung und vieles mehr auf.

http://www.klein-klein-verlag.de

Video:

~~~~~~~~~~~~~~~

Zellernährung

Dr. Med. Matthias Rath – Wegbegleiter des Nobelpreisträgers Linus Pauling, war einer der ersten, der es wagte die betrügerischen Machenschaften in der Medizin öffentlich anzuprangern und über den Codex Alimentarius zu berichten. Es gelang ihm sogar in der NY-Times seine Änderungsforderungen zu veröffentlichen. Er prangert vor allem das Pharmakartell und die dahinter stehenden Geheimgesellschaften an. Dr. Rath beweist, dass mit Nahrungsergänzung (Vitaminen, Spurenelementen, Ölen) mehr erreicht werden kann, als mit reiner Pharmachemie. Er bezichtigt die Pharma des Völkermords vor allem in Afrika.

http://www.dr-rath.com

http://www4ger.dr-rath-foundation.org

Videos:

Artikel 21.2.2011 by AN NIJA TBÉ unveränderte Weitergabe/Veröffentlichung erlaubt

Leave a comment »

Gefährliche Medikamente – Diagnose ADHS / ADS – Depression

Der Wirkstoff in diesen Produkten ist Sertralin.
>>> Prozac von der Firma Eli Lilly
>>> Zoloft von der Hersteller-Firma Pfizer AG

Der Wirkstoff Methylphenidat in >>> Ritalin
Der Wirkstoff Atomoxetin in >>> Strattera
Der Wirkstoff Olanzapin in >>>Zyprexia – Achtung extrem gefährlich

Weltweit nehmen 3,5 Millionen Kinder Strattera

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Zappelphilipp! ADS/ADHS- Die Ritalin-Epidemie

Uploaded on Oct 29, 2009

http://www.toxcenter.de/adhs/
Zappelphilipp ADS/ADHS- Die Ritalin-Epidemie
Ritalin Hirnschäden
Ritalin und Aspartam- Befürworter: Ranga Yogeshwar
Sendung am 25. Januar 2009
„Was ist los mit dem Zappelphilipp?“
Quarks & Co
http://www.wdr.de/tv/quarks/

http://www.toxcenter.de

Ritalin Hirnschäden

http://toxcenter.de/artikel/Ritalin-H…

http://toxcenter.de/artikel/Ritalin-i…

http://toxcenter.de/artikel/ADHS-Gege…

http://toxcenter.de/artikel/Ritalin-b…

http://toxcenter.de/artikel/Ritalin-s…

http://toxcenter.de/artikel/Ritalin-M…

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

The Zyprexa story

Pharmaceutical company Eli Lilly (makers of Prozac) have agreed to pay upwards of 1.2 billion US dollars to nearly 30,000 patients who claim their bestseller antipsychotic medication, Zyprexa (Olanzapine) has resulted in diabetes, weight gain and other complications and that these risks were downplayed. Secret documents are leaked, the newspaper headlines start screaming, and citizen journalists spread the word – but where is the real advocacy for better drugs with fewer side effects? >>> more here:  http://www.abc.net.au/rn/allinthemind/stories/2007/1860792.htm

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

ZYPREXA olanzapine WARNING & the NP PT.1

Published on May 23, 2013

My first hand account of years on Zyprexa, along with the dangers it poses as well as what is involved in withdrawal. I also scold the prescriber for complete mismanagement of this fiasco. 10/31/12.

Zyprexa Olanzapine update Aug 2014

Published on Aug 3, 2014

Tinnitus ALERT at 2:26 !!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

http://www.abc.net.au/news/video/2010/04/22/2880518.htm

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Zyprexa – Umstrittenes Medikament bringt satte Gewinne

Uploaded on Feb 11, 2011

Was ist das Grundprinzip der Wirtschaft? Jedes Unternehmen ist eine Investmentwette, die man nur riskiert, wenn man davon überzeugt ist, mehr Geld zu verdienen, als man selber investiert hat. Dafür benötigt jede Branche Kunden, welche die angebotenen Leistungen nachfragen – je mehr, um so besser. Das ist ganz normal, und solange es um Konsumgüter oder Dienstleistungen von allgemeinem Interesse geht, ist das auch relativ ungefährlich. Doch es gibt Ausnahmen:
Wieviel gibt ein durchschnittlicher Haushalt freiwillig für Panzer, Kanonen, Bomber oder Kriegsschiffe aus? Der Betrag dürfte eher gering sein, sollte man meinen. Doch wie ist es dann möglich, daß die Rüstung an der Spitze der Weltwirtschaft steht? Zu erklären ist das nur mit Zwangsmarketing, d.h. Machthaber erpressen Steuern, um diese für Rüstung auszugeben und damit Interessen zu verfolgen, die wenig mit den Interessen der Völker zu tun haben. Die Rüstung ist also nach den Regeln des Marktes von Angebot und Nachfrage kaum existenzfähig. Doch Spannungen und Kriege bedeuten für die Rüstung „Shareholder Value“, Vorstandsboni, „Beraterverträge“ und Dividenden – Frieden bedeutet Pleite, d.h. dieser Branche geht es besonders gut, wenn es den Untertanen besonders schlecht geht – und umgekehrt!
[http://de.indymedia.org/2008/01/20505…]
Wie verhält es sich mit der Gentechnik? Kaum jemand würde freiwillig Genfraß kaufen – am allerwenigsten wahrscheinlich diejenigen, die daran verdienen!? Trotzdem findet man „Biotech“ ganz oben in der Weltrangliste der führenden Konzerne! Wie kann das sein? Auch das ist nur zu erklären wie bei der Rüstung: Zwangsmarketing und Subventionen aus Steuergeldern sowie eine Gesetzgebung, die es den Konzernen erlaubt, Leben wie eine Erfindung zu patentieren und damit zu privatisieren. „Privatisieren“ kommt von „privare“ – und das heißt „berauben“… Institutionen der Gentechnik werden bewacht wie geheime militärische Waffenlabors! Ob das was zu bedeuten hat?

[http://www.youtube.com/watch?v=Sp506s…]
Wie lautet die Investmentwette der Pharma-Industrie? Wetten, daß man mit patentierten Chemikalien Geld verdienen kann? Oder: Wetten, daß patentierte Chemikalien kranke Menschen gesund machen? Wo liegt der Profit? In der Gesundheit oder im Absatz patentierter Chemikalien? Kann man sich eine Bilanz-Pressekonferenz vorstellen, wo der Vorstand erklärt: „Wir haben soundso viele Menschen gesund gemacht, aber dadurch ist unser Gewinn gesunken, weil Gesunde keine patentierten Chemikalien mehr brauchen?“ Der Fall ist eindeutig: Krankheit bedeutet „Shareholder Value“, Vorstandsboni und Dividenden – Gesundheit bedeutet Rausschmiß des Vorstandes und Kursverfall der Aktien. Durch diese „Sachzwänge“ kann BIG PHARMA niemals Medikamente auf den Markt bringen, die Krankheiten wirklich heilen und nicht nur lindern, um „Stammkunden“ zu gewinnen und den Absatz immer weiter zu steigern. Zwischen Pharma und Gesundheit besteht ein unauflösbarer antagonistischer Zielkonflikt: Gesundheit ist gut für den Menschen; und Krankheit ist gut für die Konzerne! Aber nur einer kann dabei gewinnen!
Das Prinzip der „Investmentwette“ gilt natürlich nicht nur für Konzerne, sondern auch für den Mittelstand und das Kleingewerbe. Doch persönlich haftende Unternehmer können durchaus irgendwann mit dem Erreichten zufrieden sein, ohne weiter expandieren zu wollen. Bei Konzernen ist das völlig ausgeschlossen, denn sie unterliegen einem Wachstumszwang, der prinzipiell keine Grenzen kennt und dem sich ALLES unterzuordnen hat! Heute geht es offenbar nur noch darum, möglichst viele patentierte Chemikalien zu möglichst hohen Preisen mit immer neuen Krankheitsbildern in den Markt zu pressen. Wie die IG-Farben im Dritten Reich bestimmt BIG PHARMA über die Gesetzgebung, über die Definition von Krankheiten, über das, was angeblich gefährlich ist oder was als „unbedenklich“ zu gelten hat, über die Anforderung an Studien bzw. über die Festlegung von „Pandemiekriterien“ und läßt sich obendrein von der Haftung für die eigenen Produkte befreien, wie es bei der sogenannten „Schweinegrippe“ geschehen ist. BIG PHARMA steht offenbar schon längst (wieder) über dem Gesetz wie das historische „Vorbild“, das erwiesenermaßen die schwersten Verbrechen der Weltgeschichte begangen hat, die vom Nürnberger Kriegsverbrechertribunal rechtskräftig festgestellt wurden… Noch nie war das „Gesundheitswesen“ so teuer wir heute; doch ungeachtet all dieser ständig steigenden Ausgaben, von denen die Ärzte nur ein paar Prozent abbekommen, nehmen chronische Krankheiten immer weiter zu. Warum? Cui Bono? Wem nützt das?
http://www.profit-over-life.org/inter…

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nebenwirkung Tod
Arzneimittel-Wechselwirkungen und tödliche Nebenwirkungen von oft unnötig verschriebenen Medikamenten oder zu großem Medikamentenmix

Comments (1) »